27.08.2011

Abgekühlt...

Redan den 27 augusti!
Jag har inte skrivit ett ord, inte sagt ett pip i bloggen.
Så är det ibland...
Jag var lite bloggtrött. Eller lite 'torkat ut' hur man kunde också säga. Ingen 'flow' som det heter idag.
Högsommaren kom tillbaka och jag flydde för den förfärliga värmen i det gamla huset på landet och stannade där.
Inget nät. Ingen tidning. Bara en liten bäck bakom huset som porlade mig in i drömvärlden.
Nu är jag tillbaka. 
Hustru Hanna snackar igen...;)

Schon der 27.August!
Ich habe kein Wort geschrieben, keinen Mucks gesagt im Blog.
So ist das halt manchmal...
Ich war etwas blogmüde. Oder ein bisschen 'ausgetrocknet', wie man auch sagen könnte.
Kein 'Flow', wie das heute heisst.
Dafür war es auch viel zu heiss. Der Hochsommer kam nochmals zurück und heizte die Stadt zum Backofen auf. Ich flüchtete vor der Hitze ins alte Haus auf dem Land und blieb.
Kein Internet. Keine Zeitung. Nur ein kleines Bächlein, das mich nachts ins Traumland murmelte.
Nun bin ich zurück.
Hausfrau Hanna plaudert wieder... ;)




Kommentare:

  1. Herzlich willkommen zurück liebe Hausfrau Hanna! Freue mich wieder auf dein sinniges Geplauder!

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du dich freust,
    liebe Ursula,
    es hat so wunderbar abgekühlt in der Stadt, dass es wie von alleine plaudert ;-) Wobei es mich schon sehr überrascht hat, dass mir das Internet so gar nicht gefehlt hat all diese Tage...

    Ein angenehmes Wochenende
    wünscht Hustru Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Gute Nachricht. Freut mich, dass wieder Leben nach der Lähmung kommt...

    AntwortenLöschen