31.05.2014

Von späten Ladenöffnungszeiten, getrockneten Bananen und unfreiwilliger Komik


Eigentlich hätte das Video, das uns 'die Grosse' auf ihrem Smartphone vorspielte, zum gestrigen Chai Latte-Post gehört.
Ich fand ihn mit dem Video jedoch etwas überladen.
Und deshalb kommt der 34-Sekundenfilm, der sich um späte Ladenöffnungszeiten und Einkaufsverhalten dreht, erst heute.

Voilà!



PS. Kleine Hilfe für Mundartunkundige:
Der Mann: "Salat und Milch und Brot und solche Sachen! Ja, ich muss das schon, ich arbeite so lange."
Die Frau: "Ähm, das Nachtessen. Ich arbeitete bis jetzt."
Die zweite Frau auf die Frage des Reporters: "Warum gehen Sie nach 20 Uhr einkaufen?"
"Weil ich Lust dazu hatte!"

Kommentare:

  1. Ich habe den Beitrag seinerzeit in 10vor10 gesehen. Die getrocknete Banane ist wohl selber eine etwas getrocknete Banane. Oder eher eine ein/angesäuerte?

    AntwortenLöschen
  2. Logisch, die Antworten auf die ziemlich überflüssige Frage... :-)
    Tja, alles Banane sozusagen.

    Lieben Gruss zum Sonntag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie hatte sie etwas Träfes,
    liebe Frau Flohnmobil,
    die Kundin mit der 'getrockneten Bananen' :)
    Wir jedenfalls haben sehr gelacht.

    Herzlich in einen humorvollen Tag mit Goldschätzchen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Sinnvolle Fragen zu stellen,
    liebe Frau Quer,
    ist nicht jedermanns Sache.
    Dafür hat die Frau mit ihrer trockenen, schlagfertigen Antwort gepunktet... zumindest bei mir :)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen