13.09.2016

Auf den Herbstbeginn!


Noch zwei Hitzetage!
Dann ist dieser hochsommerliche September vorbei.
Zieht sich zurück und macht endlich!!! dem Herbst Platz.
Ich werde Luftsprünge machen...





Kommentare:

  1. ich für meinen teil werde ihn schmerzlich vermissen, diesen traumhaft schönen sommer! aber, was soll's; leben wir im hier und jetzt und schauen zuversichtlich in die zukunft! und was könnte zuversichtlicher sein, als so ein tänzchen! danke schön!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich verstehen,
    liebe Frau Mo,
    dass Sie den schönen, warmen Sommer vermissen werden.
    Was ich persönlich nicht vermissen werde (ganz im Gegenteil!) sind diese endlosen Hitzetage: Sie machten so müde und laugten aus...

    Aber morgen, morgen kommt der 'Umschwung': Und dann wird in aller/alter Frische getanzt :)

    ♥lichen Gruss zu Ihnen
    Hausfrau Hanna


    AntwortenLöschen
  3. dann treffen wir uns in der Luft! heissa! :)

    AntwortenLöschen
  4. Mir sind,
    liebe Frau Wind,
    beinahe die Augen aus dem Kopf gekullert:
    So schön, dass Sie wieder schreiben!

    Mit einem fröhlichen 'Heissa!' und einen ♥lichen Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Hanna,
    wäre schade um Ihre Augen!
    Schreiben ist zuviel gesagt, aber ich habe mir wenigstens die Möglichkeit dazu wieder geöffnet.
    Der Alltag ist so dicht, die Anforderungen so pulsierend vordergründig, dass Poesie (oder sowas ähnliches) kaum mehr Schlupflöcher findet.

    Es ist wie es ist.
    Sagt die Liebe.
    Heissa!!

    AntwortenLöschen
  6. Es reicht völlig,
    liebe Frau Wind,
    im dichten, voll gepackten Alltag ein kleines Inselchen zu finden und dort zu schreiben.
    Poesie muss es nicht sein...

    Und wissen Sie was?
    In Schweden sagt man 'hej' oder 'hejsan' (was fast wie 'heissa!' tönt), wenn man sich begrüsst:)

    Einen ganz herzlichen Gruss aus dem Dorf
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Schön wie selten im September war die sommerliche Zeit, liebe Hausfrau Hanna.
    Ich könnte noch lange so weiter schwelgen...
    Aber der Herbst hat auch seine feinen Seiten und gibt Anlass für den einen oder anderen Hüpfsprung.
    Frohe Morgengrüsse,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  8. Wie fein ist das denn,
    liebe Frau Quer,
    dass Sie nach Ihrer Auszeit zurück sind in der Blogwelt!
    Herzlich willkommen,liebe Frau Quersatzein, und ich freue mich bereits auf alle kommenden Gedichte, Gedanken und Bilder!
    Und herzlich willkommen Herbst!

    Mit einem frohen Morgengruss zurück an Sie
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen