18.09.2015

I ♥ Tango!



I ♥ TANGO:



PS. Frau Wildgans' Wort zum Tag hat mich in einen schwebenden, leichten Zustand versetzt.
PPS. Der Schnee darf sich jedoch noch Zeit lassen...




Kommentare:

  1. haaaa schön!
    ich kanns nicht - aber ich hörs gern
    und guck gern zu:-))).
    liebe grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. HalloHausfrauHanna
    Ich habe es schon einmal erwähnt: Ich bin ein Gschtabi und tanzen ist nichts für mich.
    Tangomusik von Piazzolla höre ich jedoch gern und wegen dem Letzten Tango in Paris mit Marlon Brando bin ich damals sogar ins Kino gerannt. Der gehörte damals dazu wollte man nicht als Banause oder Greenhorn gelten.

    Gruss vom Pesche

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass die beiden nicht ins Wasser tanzen - herrlich zu betrachten!
    Vom letzten Tango ist mir nur noch der Nacktarschbrando im Gedächtnis.
    Ein "Gschtabi"- ist das ein Steifmensch? Bin ich auch, leider.
    Gruß vom Bluesriver

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Szene auf dem Film 'Tangolesson',
    liebe Sylvia,
    Sally Potter, die Regisseurin und Schauspeilerin, hat extra für den Film Tangotanzen gelernt.
    Also: Los geht's! ;)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Psssst,
    lieber Pesche,
    den letzten Tango in Paris haben wir damals (anfangs der 70er-Jahre) auch gesehen.
    Das gehörte irgendwie zum Bildungsniveau und unserer leicht anarchischen Lebenseinstellung dazu...
    Heute ginge ich wohl nicht mehr dafür ins Kino ;) !

    Gruss von Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt diese Tangoszene an der Seine ebenfalls sehr,
    liebe Wortfinderin W.,
    und die NAcktszene mit dem alten Brando und der jungen Maria Schneider (ich glaube, so hiess sie) habe ich auch noch vage in Erinnerung...
    Ich selbst bin kein 'Gschtabi' und brächte nach ein paar Übungsversuchen sogar einen Tango zustande.
    Mit gutem Tanzpartner selbstverständlich!

    Herzlichen Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen