08.06.2017

Doppeldeutigkeit


Unter Kinderkram kann man sich vieles vorstellen:


 In Schweden jedoch hat dieses Wort eine ganz andere Bedeutung.
'Kind' (schind ausgesprochen) ist nämlich die Wange. Oder Backe.
'Kinder' ist der Plural von 'kind' - also die Wangen.
Und 'kram' bedeutet Umarmung.

Soeben habe ich ein neues Wort erfunden:
Wangenumarmung ;)


PS. Und diese verschicke ich jetzt grosszügig westwärts, nordwärts, ostwärts. Und auch in den Süden: Kram till er alla!

Kommentare:

  1. Danke, liebe Hausfrau Hanna, für diese herzliche Wangenumarmung und den hübschen Kinderkram.

    Seien auch Sie lieb wangenumarmt!
    Mit frohem Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  2. Eine Wangenumarmung – das ist tatsächlich etwas bisher nicht Gekanntes.
    Fühlt sich aber gut an :-)
    Eine herzliche Wangenumarmung zurück
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hausfrau Hanna, meine Wangen wurden noch nie umarmt, deshalb genieße ich es nun umso mehr. Danke! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das,
    liebe Frau Quer,
    habe ich herzlich gern gemacht! :)

    Kramumarm Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Und weil es sich so gut anfühlt,
    liebe Petra,
    dopple ich gleich nach :)

    Kram Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Dann,
    liebe Anhora,
    geniess es gleich nochmals!

    Kram und umarm
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. so! das ist ja was! da möchte ich auch gern gleich und sofort mitmachen bei diesem gekrame!
    herzliche wangenumarmungen sendet
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Das hört ja,
    liebe Sylvia,
    nicht mehr auf mit dem 'Gekrame'...;)

    Da mache ich gern mit und schicke sogleich einen stor kinderkram zurück an dich!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. "Wangenumarmung" klingt wangenwärmend oder auch erhitzend.
    Schön!
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hej Hanna,
    tack för kram! Och tack detsamma!

    Schwedisch ist toll!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  11. Oder aber,
    liebe Frau S.,
    eine dieser winterkühlen, flüchtigen... ;)

    Kram Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  12. Varsågod,
    liebe Nula,
    und ja du hast recht:
    Svenska är jättekul :)))

    Kram Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  13. "Wangenumarmung" ist ein sehr schönes, freundliches Wort.
    Kram till dig
    Liebe Grüße aus dem Norden
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Dann,
    liebe Kerstin,
    gebe ich dir doch gleich einen freundlichen kram auf die Wange zurück :)

    Und einen lieben Gruss dazu nordwärts
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen