20.11.2021

Laute Wintergäste...

    Unterwegs am Rhein
    in Begleitung der Möwen.
    Schreiend sie; stumm ich.

    (Haikuversuch von Hausfrau Hanna)



Anfangs November sind sie zurückgekehrt von der Ostsee 
in ihr Winterlager am Rhein: 
Die Möwen!
Auf dem Kopf der Helvetia scheint es ihnen besonders gut zu gefallen.
Kaum hat sich eine niedergelassen, 
wird sie von einer anderen auch schon wieder davongejagt.
Das geschieht stets unter Geschrei und Gekreisch.
Möwen sind laute, rebellische Wintergäste...

Etwas ruhiger geht es weiter oben am Rhein zu...

PS. Ein gutes Unterwegssein durch die Tage wünscht allen
Hausfrau Hanna



11 Kommentare:

  1. Ihr Haiku, liebe Hausfrau Hanna, ist kein Versuch, sondern ein vollwertiges Poem.
    Ich finde, dass zu dieser Szenerie ein Haiku wunderbar passt.

    Ja, die Möwen mögen es laut. Und vielleicht freut sich die Helvetia ja über etwas Gesellschaft. :--)

    Danke und auch Ihnen gute Novembertage voller schöner Begegnungen und Augenblicke.
    Lieben Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Helvetia,
      liebe Frau Quer,
      sitzt gelassen da wie immer, lässt sich auch von den sich balgenden, lauten Möwen nicht aus der Ruhe bringen. Und auch nicht durch das, was die Möwen auf sie fallen lassen...

      Einen guten Sonntag und liebe Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. da schließe ich mich brigitte an, freue mih über dein zartes gedicht und hoffe, die möwen lassen dich in ruhe wenn du unter ihnen durchgehst ;-)).
    gruß roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mantelärmel,
      liebe Roswitha,
      hat etwas abbekommen von ihrem 'Drägg', sonst jedoch liessen sie mich/uns Menschen in Ruhe ;)

      Lieben Gruss in den Sonntag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Auf beiden Fotos kann man sich schön umgucken, dazu die Vorstellung der lauten und leisen Geräusche. Unten gefällt mir auch der niedrige, geflochtene Zaun...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Zaun,
      liebe Sonja,
      ist wohl als Schutz für die Enten, Gänse und Möwen gedacht.
      Schönes, kunstvolles Handwerk!

      Lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  4. Gelungenes Haiku, finde ich, liebe Hausfrau Hanna.
    Und gerate in Versuchung, in der letzten Zeile sie und ich auszutauschen …
    Scherzend heute
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz daneben,
      liebe Petra,
      liegst du mit deinem Pronomentausch und dem Scherz nicht:
      Als Lachmöwe ginge ich durch ;)

      Herzlichen Abendgruss
      Hausfrau Hanna





      Löschen
  5. wunderbar!
    und ist doch gut, wenn andere rumschreien... wird frau nicht heiser;-).
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Möwen,
      liebe Sylvia,
      mag ich das Geschrei und Gekreische...

      Ganz herzlich vom Rheinknie
      Hausfrau Hanna

      Löschen