Dieses Blog durchsuchen

11.09.2023

Hausfrau Hannas Sonntagszufriedenheit

Gestern Sonntag.
Für den Spätsommerspaziergang passt ein einziges Wort:
Wunderschön! 
Wir haben keine Eile.
Oberhalb einer Viehweide setzen wir uns auf eine Bank.
und schauen den Wolken zu, 
die schwebendleicht und stetig ihre Form verändernd
am blauen Himmel vorbeiziehen.
Ich mag es, wenn es Wolken am Himmel hat -
einen immer blauer Himmel finde ich langweilig.
Ein Gefühl innerer Zufriedenheit stellt sich ein.
Und wie von selbst beginnen sich Sätze zu formulieren,
die sich Hausmann Hanna anhören muss:

"Ein Himmel ohne Wolken
ist wie eine Wiese ohne Schafe."

"Ein Himmel ohne Wolken
ist wie eine Weide ohne Herde."

   

Und noch ein letzter Satz:

"Ein Himmel ohne Wolken
ist wie eine Insel ohne Strand."


6 Kommentare:

  1. Stimmt schon, werte Hausfrau Hanna, dem Himmel fehlt etwas, wenn keine Wolken zu sehen sind. Ein paar schneeweisse Wattewolken sehen wunderbar malerisch aus und machen offenbar nicht nur gute Laune, sondern regen auch zum Formulieren an.
    Schön, wie Ihre Wievergleiche entstanden sind. :--)
    Eins - zwei - drei - wie ein paar Wölkchen am Himmel...
    Lieben Gruss,
    Frau Querhimmelein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist,
      liebe Frau Querhimmelein,
      dieser ständige Wechsel, der den Himmel so faszinierend macht:
      Eine Augenweide! :)
      Gut, gut, gestern war er auch durchzogen mit sehr vielen, breiten, sich kreuzenden Flugstreifen...
      Liebe Grüsse über die Hügel
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Da bin auch ich ganz Ihrer Meinung, liebe Hausfrau Hanna, und formuliere mal so: Ein Himmel ohne Wolken ist wie ein See ohne Wellen …
    Bei dem herrlichen Anblick auf dem Foto kann ich Ihre Sonntagszufriedenheit ganz und gar verstehen, auch, dass Sie aus dem Stand zur Zeilenweberin werden …
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Gedanke,
      liebe Zeilenweberin Petra,
      gefällt mir unglaublich gut: Er bleibt mir im Gedächtnis! :)
      Danke!
      Und einen zufriedenen Gruss vom Bächlein nach Bad Salzuflen
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. sehr schön, in allen drei varianten, und dann das bild - erholung! lieben gruß, roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Natur,
      liebe Roswitha,
      die praktisch vor der Haustüre ist, ist das Allerschönste und Erholsamste! :)
      Lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen