Frühlingsgefühle (5)

25.03.2019



"Hausfrau Hanna, was wünschst du dir zum Geburtstag?"
"Ein Reise nach Worpswede!"




PS. "Worps" heisst Hügel, "wede" Wald -
uff Wiederluege und bis bald!


 Hausfrau Hanna




Frühligsgefühle (4)

24.03.2019


Gestern in der Stadt.
Musik lag in der Luft.
Ich war in ihrer Nähe...




Und ich spürte diesen heimlichen Zauber...



Den man einmal erlebt und dann nie vergisst...



Und ein Lied klang in mir...



PS. 

Musik liegt in der Luft
Wenn du in meiner Nähe bist
Und ich spür diesen heimlichen Zauber
Den man einmal erlebt und dann nie vergisst
Musik liegt in der Luft
Wenn Du durch meine Träume gehst
Und ein Lied klingt in mir und klingt bald auch in Dir
Denn Musik liegt in der Luft.


T. Caterina Valente, 1931



Frühlingsgefühle (3)

23.03.2019


Frühlingsgefühle überall -
auch im Basler Zoo!

Sie strecken der Sonne das pralle Hinterteil entgegen...



Sie wenden der Sonne das Gesicht zu und scheinen zu lächeln...




Sie geben sich zärtlich...
(als Kinder nannten wir das 'äs Äähli mache'...)




Und sie geben sich zänkisch... 




PS. Ein gefühlsfrohes Wochenende wünscht allen hier Lesenden
Hausfrau Hanna


Frühlingsgefühle (2)

22.03.2019



'En kram om dagen
är bra för magen.'

(aus Schweden)


Bild aufgenommen im Vitramuseum in Weil


PS. 'Eine Umarmung am Tag ist gut für den Bauch.'

PPS. Und viele Umarmungen am Tag machen jede Frühlingsdiät unnötig,
meint Hausfrau Hanna :)


Frühlingsgefühle (1)

21.03.2019


Etwas versteckt sass sie auf einer Treppenstufe
beim Käppelijoch auf der Mittleren Brücke.
Hätte sie nicht laut einen Popsong gesungen,
ich wäre wohl vorbeigegangen, ohne sie eines Blickes zu würdigen.
Sie sang und spielte mit einer Inbrunst, die zu Herzen ging.
Weder ein Sammelteller noch eine Bitte für eine Geldspende:
Sie sang nur für sich.




PS. Ich wünsche euch heute viel Vergnügen und einen offenen Blick: Am Fluss, am See, in den Gärten und Pärken, auf den Plätzen der Stadt und überall dort, wo ihr den März geniessen könnt!






Winter ade

20.03.2019


Heute beginnt der Frühling!



(...)

Der Winter sagt: Ade! Ade!
Und hin ist Kälte, Reif und Schnee
Und Nebel hin und Dunkelheit
Willkommen süsse Frühlingszeit!
Winter, ade!
Frühling juchhe!


August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798 - 1874





PS. Gärtnerin am Rhein. 
PPS. Das Bild ist vom 21. Februar...




PS. Noch ein letztes Mal Fasnacht...

17.03.2019


Am Fasnachtsmittwoch sah ich eine Kinderclique,
die mich mit ihren Larven erinnerte...




... an eine Fasnacht damals auf dem Lande.
Ganz zuoberst auf der Wunschliste meiner Erstklässler stand:
 "Wir wollen als Micky Maus an den Umzug!"
Im Werkunterricht wurden 
(unter Anleitung und mit kleinen Hilfestellungen der Lehrerin)
 individuelle Larven von den Kindern geformt, geklebt und bemalt.



PS. Die Micky Mäuse von damals sind heute 49 Jahre alt...