Sprichwörter sind Glücksache

21.08.2013


Der Schwedischkurs hat nach der langen Sommerpause wieder begonnen. Wir erarbeiten Sprichwörter und machen Beispiele, um sie zu festigen. Ich bleibe ganz einfach und anschaulich:
"Jag har is i magen", was wortwörtlich übersetzt "Ich habe Eis im Bauch" heisst.
Manchmal wäre es nämlich nicht schlecht, dort, wo bei mir so oft das emotionale Feuer lodert, mehr Winter und Eis zu fühlen.
Der Eisklumpen im Bauch bedeutet nämlich nichts Anderes, als dass man richtig cool ist...

Nun, das Gegenteil von Eis ist Feuer. Und Feuer kann man auch in Schweden im Hintern haben:
"Jag har eld i baken."
Was jedoch bei uns bedeutet, dass man etwas mit Leidenschaft und Begeisterung tut, wird im Schwedischen zu einem abgemilderten "Ich bin eilig unterwegs."

PS. Und das bin ich gleich auch und grüsse mit einem nordischen, gelassenen 'ta det lugnt' in einen wiederum herrlichen, schönen Sommertag!
Hausfrau Hanna

2 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Herrlich! Dann viel Glück in den Tag mit Feuer und Eis!

Lieben Gruss,
Frau Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Danke,
liebe Frau Quer,
und ein herzliches 'lycka till' auch Ihnen an diesem herrlichen Tag!

Hausfrau Hanna