23.03.2012

Trügerische Frühlingsgefühle


Heute Morgen studierte ich in der Tageszeitung auf Seite 34 die Karte mit der Wetterprognose.
Sie sah einfach fantastisch aus. Dank Hoch Harry.
Lauter gelbstrahlende, volle Sonnensymbole bis nächsten Donnerstag. Ausser morgen und am Sonntag, da ist ein winzigkleines, fast nicht sichtbares Wölkchen gezeichnet.
Die Sonnensymbole wirkten augenblicklich, die Morgenmattigkeit verschwand, und ich fühlte mich energiegeladen, von frühlingshafter Frische durchdrungen.
Jung halt.
Seit ich im Netz aus Gwunder den Hit googelte, der am Tag meiner Geburt Nummer 1 der Single Charts war, ist die jugendliche Hochstimmung verflogen und das gefühlte hat das tatsächliche Alter wieder eingeholt...
Vielleicht hätte ich das Googeln besser sein lassen sollen.
Man kann es verstehen, wenn man sich das hier anhört. Und ansieht:



PS. Gefeiert wird trotzdem!



Kommentare:

  1. Wenn ich daraus richtig schliesse, dass Du heute Geburtstag hast, liebe Hausfrau Hanna, dann wünsche ich Dir auf diesem Wege alles Gute und Liebe und weiterhin so viele beschwingte Gedanken und ein wunderschönes neues Lebensjahr!
    Dass das passende Lied ausgerechnet mit einem Hund zu tun hat, ist ja schon witzig! ;-)
    Geniess den Frühling und lass es Dir gut gehen!

    AntwortenLöschen
  2. Das lässt meine bescheidene Art nicht zu (*räusper*),
    liebe Lisette,
    dass ich mich heute so direkt als Geburtstagskind outen würde;-)
    Aber deine Wünsche und Gedanken sind nur unwesentlich zu früh angekommen. In Schweden feiert man an diesem Tag übrigens den våffeldag :-)

    Ganz herzlich bedankt sich
    Hausfrau Hanna

    PS. Und selbstverständlich vergesse ich den Gruss an Tuba nicht!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hausfrau Hanna, das verstaubte Video muss ich mir nicht anschauen, denn DIESES Lied musste ich einstmals im Englisch-Unterricht auswendig lernen.
    Herzliche Grüsse, Bea

    AntwortenLöschen
  4. Der Waffeltag ist eine wunderbare Erfindung und sobald es die ersten guten Erdbeeren gibt, holen wir den nach. Wie jedes Jahr!
    Heissahoppsa!

    AntwortenLöschen
  5. N.e.i.n!!!
    Ein solches Lied auswendig lernen zu müssen,
    liebe Bea,
    ist bitter und prägt fürs Leben:-(
    Wann bist denn DU zur Schule gegangen (*augenverdreh*)?
    Also wir übersetzten damals schon Lieder von Bob Dylan, Tom Jones und den Beatles :-)
    Was wohl am jungen, progressiven Englischlehrer lag :-))

    Mitfühlend grüsst dich
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Det låter jättegott,
    kära Lisette!
    Was genau meinst du mit 'wir'?
    Ich wäre da nämlich nicht abgeneigt...
    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. mit Wir meinte ich meine Familie! ;-) die lieben den Waffeltag, auch wenn er erst verspätet gefeiert wird.

    aber irgendwann einmal trinken auch wir mal einen Kaffee zusammen, es müssen ja dann nicht zwingend 7 sorters kakor dazu sein.... ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Das Wetter ist noch immer herrlich, die Musik dazu können wir uns aussuchen und Geburtstage soll man feiern, wie sie halt so fallen! :-)

    Happy Birthday, liebe Hausfrau Hanna und beste Wünsche für das bereitstehende Jahr.
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Das Wetter ist noch immer herrlich, die Musik dazu können wir uns aussuchen und Geburtstage soll man feiern, wie sie halt so fallen! :-)

    Happy Birthday, liebe Hausfrau Hanna und beste Wünsche für das bereitstehende Jahr.
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Bra idé!
    Ta en fika,
    kära Lisette,
    med kanelbullar, solskenbullar.
    prinsesstårta, semlor, glada påskmuffins...
    Fem styck är nog :-))))
    Ha en jättefin dag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Wenn das bereitstehende neue Lebensjahr so gut wird,
    liebe Brigitte,
    wie es begonnen hat, dann wird es gut :-)
    Mit einem herzlichen Dankeschön für die guten Wünsche
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen