17.03.2012

Im nächsten Leben...


... mache ich wohl ein Kleinantiquariat auf, so sehr fasziniert mich die sorgsam gestaltete Auslage des Antiquariats, in die ich regelmässig einen Blick werfe auf dem Weg zur Innenstadt.
Gestern hatte ich zufällig (!) mein praktisches, in die Handtasche passendes Fotoapparätchen mit dabei:




Meine Augen suchten das Poesiealbum mit dem eigenartigen und berührenden Spruch.
Es lag nicht mehr da.
Schon wollte ich weitergehen, als die Antiquarin ihr kleines Geschäft aufschloss.
Wir kamen ins Gespräch.
Und wenig später hielt ich das dünne, in buntes Papier eingefasste Büchlein in den Händen.
Blätterte mich langsam durch die Seiten. Und verweilte nochmals hingerissen auf Klaras Spruch:



PS. Ich wünsche allen ein frohes Wochenende - stöbert wieder einmal in Vergangenem und lasst daraus die Sternschnuppenmomente aufleuchten :-)
Hausfrau Hanna

Kommentare:

  1. Oh, diese Faszination kann ich gut verstehen! Lädchen dieser Art sind wahre Schatztruhen.

    Liebe Grüsse in den Sonntag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Zum Glück gibt es sie noch,
    liebe Frau Quer,
    diese kleinen Schatztruhen, die sich inmitten all der
    grossen, internationalen und austauschbaren Ladenketten behaupten...
    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen