14.07.2013

Sommergericht

Einmal im Sommer muss er auf den Teller:
Der selbst zubereitete Wurstsalat!
Mit vielen Zwiebelringen für den Mann. Und einem Essiggürkchen extra für Hausfrau Hanna.
Guten Appetit allen, die heute dieselbe Idee haben!


PS. Ganz wichtig: Nur die besten Klöpfer kaufen. Manchmal muss man dafür ein paar Schritte mehr machen... Aber dieser Mehraufwand lohnt sich :)

PPS. Und dazu die passende Musik von 'Pflanzplätz':


Kommentare:

  1. Ich bin grad ziemlich weit weg von einem Särwila-Salat. Ob mit Chlöpfer oder ohne.
    Dafür läuft im Fernseh grad die Geburtstags-Party/Spendengala der Kronprinzessin. Dafür würdest du doch sicher glatt deinen Wurstsalat hergeben, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Kronprinzessinnengeburtstagsparty am teve UND Wurstsalat,
    liebe Frau Flohnmobil,
    UND dazu ein Glas 'lättöl' - das ist die optimale Mischung... ;)

    Kram Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen