16.07.2014

Sommerduftendes!



Jede Blüte
sinkt nieder. -
Doch es bleibt ihr Duft.

aus Japan




PS. Ich sitze bei weit geöffneten Fenstern im Wohnzimmer.
Ein leichter Geruch nach Benzin und Abgasen dringt herein.
Die Stadtreinigungsequipe saugte soeben mit drei Sommerlaubbläsern die Trottoirs von einzelnen Blättern und Zigarettenkippen frei, und ein im Schritttempo vorbeifahrender Lastwagen nahm die Altpapierbündel mit.

PPS. Und für mich ist es an der Zeit,  die Fenster zu schliessen!

Kommentare:

  1. Oh ja, der Sommer kennt viele Düfte!!!
    Schön, wenn auch wunderbar liebliche dabei sind, Malvendüfte zum Beispiel...

    Frohe Grüsse in den Tag,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
  2. So ist es,
    liebe Frau Quer,
    mannigfaltig wie das Leben sind die Düfte!

    Herzliche Grüsse durch sämtliche (noch) geöffnete Fenster
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen