06.04.2015

Osterschokolade


Ostern ist die Zeit der gefärbten 10-Minuteneier, der gefüllten Pralinéeier und der Schokoladehasen.
Hausfrau Hanna bekam ebenfalls Schokolade.
Diese lag, bruchsicher eingepackt in einem wattierten Kuvert, am Samstag im Briefkasten.
Und wurde in Pilsen abgeschickt...



PS. Wer weiss, wo Pilsen liegt, darf die Schokolade mit mir teilen... ;)





Kommentare:

  1. Meine Mutter hat uns mit zwei riesigen antidepressiven Osterhasten eingedeckt. Ich werde mich wohl mal umschauen müssen nach Schoggicreme-Rezepten und dergleichen.
    Pilsen? Da sind wir vor Jahren mal mit dem Womi vorbei gekommen.
    Lieber Schweizer Schoggi als Tschechisches Bier. ;-)
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. HalloHusfrouHanna
    bei Bier habe ich den Durchblick. Das untergärige Pilsnerbier ist nach der Stadt Pilsen benannt oder Plzeň.
    Was in Tschechien und nciht etwa in Deutschland ist!
    So, jetzt freue ich mich auf die Schokiteilete mit dir und dem Flohnmobil. Wirkt garantiert auch antidepressiv ;-)

    Gruss vom Pesche

    AntwortenLöschen
  3. Antidepresivni
    Klingt gut! In Pilsen war ich letztes Jahr im Rahmen einer Busfahrt nach Prag. In der Brauerei wurde Pause gemacht. Es war dort unten im Gastkeller ziemlich oktoberfesthaft und ich habe es sehr bereut, nicht in die Stadt gewandert zu sein...Ein andermal.
    Gruß von der, die demnächst ihr ehemaliges Au-pair aus Prag besuchen geht...
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Aus riesengrossen Schoggiosterhasen,
    liebe Frau Flohnmobil,
    wird dann ein 'Kalter Hund'.
    Aber dessen Zubereitung kennst du bestimmt besser als ich ;)

    Herzlich in die Nachosterwoche
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Genau deshalb wohl,
    lieber Pesche,
    weil mir beim Bier der Durchblick fehlt, habe ich Pilsen auch in Deutschland vermutet.
    Geografie *seufz*...
    Und noch ein Seufzerchen: Für eine Teilete zu dritt ist das Täfelchen Pilner Schokolade einfach zu klein...;)

    Herzlich in den sonnigen Dienstag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Oktoberfestmässige Stimmung,
    liebe Frau Sonja,
    ob im tschechischen Bierbraukeller oder im Münchner Bierbräuhaus, ist auch nicht so mein Ding...
    Aber Prag (Tschechien!!!) soll eine wunderschöne Stadt sein.
    Nichts wie hin, Frau Wildgans!
    Wir lesen gern mit :)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenne nur warme Hunde, v.a. in der Form des Goldschätzchens, das wir bald wieder sehen werden. Den kalten Hund musste ich zuerst googeln. Super Idee, DANKE!!!

    AntwortenLöschen
  8. GERNGESCHEHEN,
    liebe Frau Flohnmobil,
    ich hoffe, der 'Kalte Hund' schmeckt...:)!

    Grüss Conrad von mir, wenn es soweit ist!
    Du scheinst das Goldschätzchen wirklich tief ins Herz geschlossen zu haben...

    Herzlich Haus- Frau Hanna

    AntwortenLöschen