16.04.2015

Erster Sommertag des Jahres!



Gestern der erste Sommertag.
In der Stadt wurden am Nachmittag 26.9 Grad gemessen.
Logisch, dass alle, die konnten, draussen sassen. 
Und den ersten Sommerwärmekaffee genossen... ;)



Kommentare:

  1. Auf deinem Bild, verehrte Hausfrau Hanna, stört mir einzig das Zigi-Päckli etwas die Kaffeedraussengeniess-Idylle.
    Bei uns ging es gar so weit, dass ich gestern zum ersten Mal die Sonnenstore rausdrehen musste. Es wurde mir glatt zu war in der Sonne.

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwo,
    liebe Frau Flohnmobil,
    müssen sich die armen Rauchenden ihrem Genuss (hm) ja hingeben können... ;)
    Ja, dieser Sommertag gestern war ausserordentlich. An einer exponierten Stelle in der Stadt zeigte es tatsächlich 31 Grad an!

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ist gerade eine kurze Sonnenpause.... Aber es soll weitergehen mît dem Traumwetter!
    Was mir bei ihren Bild auffällt - gibt es heutzutage keine Untertellerchen mehr zum Kaffee oder wurden diese still und leise mitlaufengelassen?
    So der Haushalt ruft.... Werde meine Pflichten heute auf's Minimum beschränken und scion bald in die Stadt rauschen!
    Herzlich Madame S.

    AntwortenLöschen
  4. Das rote Sommertischchen ist wie geschaffen dafür! Traumhaft, solche Frühlingstage!

    Mit lieben Grüssen,
    Madame Quer

    AntwortenLöschen
  5. Das muss,
    ma chère Madame Smilla,
    der neue Minimalismus sein!
    Nur das Nötigste kommt auf den Tisch ;)
    Und nötig ist die Tasse!
    Hier hat sich die Sonne übrigens auch verzogen. Es regnet.

    Und ich wünsche Ihnen, dass Sie beim Flanieren durch die Stadt in ein 'Kaufrauschgefühl' geraten ...;)

    Au plaisir!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Unterdessen,
    liebe Madame Quer,
    ist der April zu seiner Normalität zurückgekehrt. Was kühleres und unbeständigeres Wetter bedeutet.
    Aber das macht nichts.
    Der Sommer soll ruhig noch etwas warten!

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen