09.05.2017

Sie sind gewachsen!


Vorgestern Sonntag am Rhein.
Nach all den vielen Wochen, in denen er still, träge fast, vor sich hin geflossen ist,
hat er dank des Regens der letzten Woche wieder mehr Wasser und Zug:
Die erste schöne Überraschung!

Und die zweite Überraschung wartete hier:




Sie sind gewachsen! Die Mitte April geschlüpften Nilgänslein :)




Sechs an der Zahl waren es!
Beim Erkunden der Umgebung wurden sie von den Eltern begleitet.
Und nicht aus den Augen gelassen...


Kommentare:

  1. Ja mei! Schön!
    Und die Betrachter haben ein Menschlein dabei, ein neues...
    Gruß von der nicht niesenden Nilwildgans

    AntwortenLöschen
  2. Bezaubernd!!!
    Geschätzte Hausfrau Hanna
    es ist doch immer wieder höchst erstaunlich wie die junge Jugend beschleunigt wächst!
    Bruceli hat z.B. in 8 Wochen sein Geburtsgewicht sicher schon verfünffacht!
    Herzliche Grüsse
    von Madame S., die gerade ziemlich ungeduldig auf die Sonne wartet!


    AntwortenLöschen
  3. HalloHausfrauHanna
    Dein Blog ist mir ein Born beständiger Inspiration und neuen Wissens.
    Bis jetzt kannte ich nämlich nur die Nilperde ;-)

    Gruss vom Pesche

    AntwortenLöschen
  4. Und auch auf der andern Seite,
    liebe Frau W.,
    stand ein Menschlein mit seinen Eltern und schaute begeistert dem Gänsleintreiben zu :)

    Gruss von der BaselHanna

    AntwortenLöschen
  5. Ich war auch baff,
    ma chère Madame Smilla,
    wie gross die Fortschritte der Jungvögel waren.
    Und dass Bruceli so gut an Gewicht zulegt, ist ebenfalls schön (Sie haben ihn ja uch mit grosser Geduld geschöppelt!) :)

    Hier scheint die Sonne! Ein Prachtstag ist es!
    Und den wünsche ich auch Ihnen
    Au plaisir!

    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Wie gewählt,
    lieber Pesche,
    du dich auszudrücken vermagst:
    Ich bin hingerissen und werde weiterhin mein Bestes geben ;)

    Gruss von HAusfrau HAnna

    AntwortenLöschen