Dieses Blog durchsuchen

03.12.2020

Advent-Moment (3)

Wie jedes Jahr steht er auf dem kleinen Innenstadtplatz -
der Weihnachtsbaum für die Wünsche der Menschen.
Die Corona-Schutzmassnahmen gelten auch hier:
Gelbe Klebestreifen am Boden markieren den Ort,
wo man stehen darf, um seinen Wunsch aufzuschreiben.
Ein Desinfektionsmittel für die Hände steht ebenfalls bereit.
Es wird trotzdem gewünscht,
der untere Teil der Tanne ist bereits dicht behängt. 
     

"Ich wünsche mir,
dass mini Fründe für immer 
mini Fründe blibe."

PS. Ich stimme innerlich zu.
PPS. Und habe nichts weiter hinzuzufügen.


4 Kommentare:

  1. Diesen Herzenswunsch haben sicherlich viele Menschen. Wenn Wünsche haben unsere Hoffnung nährt ist alles gut. Auch andere Wünsche mögen in Erfüllung gehen...
    Hab es gut, liebe Hausfrau Hanna, Gruß Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen guten,
      liebe Roswitha,
      und vertrauensvollen Kreis an Freunden/Freundinnen ist wohl etwas, das sich die meisten wünschen. Ich hoffe ebenfalls, dass sich dieser Wunsch erfüllt!

      Habe es auch gut! Liebe Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. HalloHausfrauHanna
    Bin grad etwas am Studieren, welcher Wunsch mir am Herzen liegt, den ich am Baum befestigen könnte.
    Einen schönen Brauch habt ihr da in Basel! :-)

    Gruss vom Pesche aus dem BO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und,
      lieber Pesche,
      hat sich bei dir in der Zwischenzeit ein Wunsch 'formuliert'?
      Und hast du ihn gar aufgeschrieben?

      Gruss zu dir ins BO
      HAusfrau Hanna

      Löschen