03.12.2021

Adventsleiter (3)


    "Schön ist's auch bei Regen,
    sich draussen zu bewegen..."
    
    Hausfrau Hanna 



... obwohl gestern meine Runde durch
die adventlich geschmückte Stadt etwas kürzer ausfiel als sonst.
Ich blieb sogar, trotz des Regens, eine Weile stehen:
 Und das ihretwegen!


Unten am Spalenberg sang eine Schulklasse Weihnachtslieder.
Ein französisches, das ich zuvor noch nie gehört hatte.
Und anschliessend ein englisches, das 'in die Beine' fuhr:
"Let it shine, let it shine, let it shine!"

PS. Strassenmusik ist in Basel Alltag.
PPS. Selbst  bei Regen... 

10 Kommentare:

  1. Darum beneide ich Sie ein wenig, liebe Hausfrau Hanna, dass in der Stadt solche Erlebnisse immer wieder möglich sind.
    Und singende Kinder sind stets ein freudiges Ereignis.
    Einen frohen Tag wünsche ich Ihnen - heute mit Sonne und etwas Schnee von gestern. :--)
    Lieben Gruss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich,
      liebe Frau Quer,
      beneide Sie ein wenig für den Schnee von gestern.
      Aber die singenden Kinder machten vieles wett!

      Ein frohes Wochenende und liebe Grüsse durch den Regen ;)
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Antworten
    1. Die besten zwei Worte,
      liebe Sonja,
      die es für den Kindergesang gibt! :)

      Lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Regen bringt Segen, geschätzte Hausfrau Hanna, wenn auch mal anders als üblich.
    Liebe Grüße aus tiefstem Grau
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es,
      liebe Petra,
      so ist es!
      Auch wenn ich Schneeflocken (die überall in der Region gefallen sind, nur hier nicht) vermisst habe...

      Liebe Grüsse durchs Morgengrau
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  4. jaaa! sowas macht graue regentage sofort blank und blitzend:-)))!
    lieber adventsgruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sowas von,
      liebe Sylvia,
      das kann ich nur bestätigen, weil ich die Gesichter der Zuhörenden mitbekam, alle mit blitzenden, fröhlichen Augen! :)

      Lieben Gruss
      Hausfrau HAnna

      Löschen
  5. das finde ich sehr gut, macht viele menschen froh, diese musik in der stadt. leider nicht überall möglich, wobei es wegen des singverbotes ja auch eine gute übungsstunde für andere chöre wäre. eine "musikalisches" wochenende wünscht roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein 'Singverbot'/'Strassenmusikverbot',
      liebe Roswitha,
      gibt es in der Stadt nicht. Nur ein paar Regeln, die eingehalten werden müssen, z.B. nach 30 Minuten 'Konzerttätigkeit' den Ort zu wechseln.

      Auch dir ein Wochenende mit schöner Musik, lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen