21.04.2011

Woher - wohin?


"Ist es nicht wunderbar,
dass wir nicht wissen,
woher wir kommen,
wohin wir gehen?
Das Wissen
würde das Wunder
zerstören."



PS. Wahrscheinlich waren auch die Selbstversuche mit der bewusstseinserweiternden Substanz LysergSäureDiäthylamid mitbeteiligt, dass der Chemiker und Forscher Albert Hofmann in seinen späten Jahren zu so weisen, wahren, wundervollen Worten gefunden hat - 
meint Hausfrau Hanna.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen