06.01.2015

Minimalistisches Liebesgedicht


Dreikönigstag.
Die Welt draussen ist eine strahlende. Von oben bis unten.
Wir setzen die Krone auf und fühlen uns wie Königinnen. Strahlen mit der Sonne um die Wette und gewinnen.
Im Internet hat der Zufall das Mäuslein geführt.
Mitten hinein in ein schwedisches Blog und einem Gedicht, das mit acht Worten auskommt.
Und es ist Liebe.


Kärleksdikt - minimalistisk

Min blick
vilar i din.
Jag är hemma!

Liebesgedicht - minimalistisch

Mein Blick
ruht in deinem.
Ich bin zuhause!



Kommentare:

  1. Minimalistisches Gedicht, aber maximale Gefühle!

    Liebe Abendgrüsse,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  2. Kurz, schön, treffend,
    liebe Frau Quer,
    und das in fünf Worten! :)


    Herzliche Morgengrüsse
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Da gibt es,
    lieber Jörg-theomix,
    nur ein von Herzen kommendes und übereinstimmendes 'Jaaaa' ! :)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen