28.10.2015

Schabernack!



Manchmal kommt es vor, dass ich etwas einfallslos bin.
So wie die letzten Tage.
Zum Glück gibt es andere Blogs, die inspirieren.
Heute zum Beispiel dieses Bild und das Haiku von Sylvia.




PS. Plötzlich fiel mir nämlich ein, dass sich irgendwo noch ein Bild befinden musste, das ich an einem Novembertag (2009) in der Nähe des Tinguelymuseums aufgenommen hatte.

PPS. Ein menschlicher Witzbold, nicht der Herbst, hat hier gewirkt... ;)

Kommentare:

  1. Hi, hi, ja, hier trieb auch jemand Schabernack.
    Er sieht aber nett aus, der kleine Nackedei mit dem Feigen-, resp. Buchenblatt.
    Und nett auch vom Urheber oder der Urheberin, dass er oder sie nicht mit Farbe hantiert hat...

    Ihnen einen vergnüglichen Tag, liebe Hausfrau Hanna, mit vielen weiteren Inspirationen.

    Und herzlichen Dank auch dieser Stelle für den Haiku-Report aus Ihrem Schwedischkurs! Ich bin begeistert vom Resultat.

    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  2. Waren sie womöglich der menschliche Witzbold?
    Liebe Grüsse in ihren sicher wohlverdienten Hausfrauenfeierabend
    Madame S.,
    die nun gleich nach getanem Tagewerk die Füsse hochält und zur Lismätä greift!

    AntwortenLöschen
  3. Es war wohl ein Moospölsterchen,
    liebe Frau Quer,
    das wärmend und schützend des Knaben Körperteil umhüllte...;)

    Und JA!
    Die Übersetzungsarbeit des 'Oktobersonntag-Haikus' war unsagbar inspirierend und schön.
    Alle waren mit Eifer und Begeisterung dabei. Und es entstanden sogar eigene Haikus.
    Auf Schwedisch, nota bene :)


    Herzlichen Dank und Gruss zu Ihnen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Wo denken Sie hin,
    ma chère Madame S.,
    ein öffentliches Kunstwerk zu veräppeln... !
    Niemals!
    Darf ich fragen, was für Kunstwerke unter Ihren Händen entstehen?
    Bei mir sind es momentan Socken. Keine Kunstwerke zwar. Aber praktisch!

    Au plaisir!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Zu "PPS": vielleicht auch ein schamigscheues Altmütterlein, wer weiß...
    Jetzt geh ich zu Sylvia!
    Gruß vom Zimmerpflanzenreintragtag :-)

    AntwortenLöschen
  6. Was heisst hier a u c h,
    liebe Frau W.,
    jetzt bringen Sie mich tatsächlich ins Grübeln...

    Ich hoffe, die Zimmerpflanzen sind unterdessen alle, ohne Schaden genommen zu haben, am dafür vorgesehenen Ort.

    Herzlichen Spätnachmittaggruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. :-))))) au was für ein tolles pendant!!!
    und danke fürs empfehlen!
    lieben gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Mit einem kleinen Unterschied,
    liebe Sylvia,
    bei dir war es der Wind.
    Und bei mir (wohl) ein 'Kind'...;)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. egal - beide sind exzellente schabernacktreiber...

    AntwortenLöschen