06.09.2017

Die Betonung ist wichtig!



Panik heisst auf Schwedisch ebenfalls panik.
Nur wird anders betont,
auf der zweiten Silbe nämlich:
Pa- niiiiik!
Was alles noch schlimmer macht...






Kommentare:

  1. In der Tat, da könnte frau in Pa-niiik geraten und hält mit Udo Lindenberg dagegen: "Keine Panik!"
    Herzlich Petra

    AntwortenLöschen
  2. Bei diesem langhalsigen Untier könnte man schon in Panik geraten, liebe Hausfrau Hanna. Gut, dass wir Bloggerinnen nicht übermässig schreckhaft sind. :-)
    Herzlichen, ru-hiiigen Gruss,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
  3. Menschenskinder, das hört sich nach angefahrener Wildsau an! Selbst erlebt.
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  4. quiiiiiiiiiiek! paniiiiiiiiiiiiiiek! ein untier in den zweigen!

    AntwortenLöschen
  5. Genau,
    liebe Petra,
    der gute, alte Udo Lindenberg mit seinem Pa-niiiiiikorchester!
    Mir kommt sein Lied: "Hinter dem Horizont geht es weiter!" in den Sinn...

    Herzlichen Gruss in den Donnerstag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Hihi,
    liebe Frau Quer,
    Sie sagen es! als Bloggerin hat man sich eine gewisse Ruhe zugelegt und beobachtet mit Neugierde aber auch mit einer gewissen Distanz ;)

    Herzlichen Gruss zu Ihnen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Waaaaas,
    liebe Frau Wildsonja,
    ich verstehe das richtig und Sie haben tatsächlich mal eine Wildsau überfahren...?!?!?

    Heute unterwegs im Zug grüsst Sie
    Hausfrau Hanna


    AntwortenLöschen
  8. Es ist,
    liebe Sylvia,
    ein riesiiiiiiger Dino, der oben auf dem Bruderholz zwischen den Bäumen die vorbeigehenden Leute erschreckt ;)

    Lieben Gruss an den Maschsee
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. genial!
    Wünsche dir eine Woche mit wohltuenden Betonungen!
    FrauWind

    AntwortenLöschen
  10. Ich gebe mir Mühe,
    liebe Frau Wind,
    die Betonungen heute Abend im Schwedisch richtig 'hinzukriegen'... ;)

    Auch dir eine gute Woche und liebe Grüsse
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen