24.09.2017

Virtuos Gespieltes zum Sonntag



Ein Ständchen zum Sonntag
mit dem schwedischen Klarinettisten Martin Fröst.
Während die Finger rhythmisch die Tasten des Laptops betätigen,
wippen die Füsse unter dem Tisch auf und ab.
Das macht Lust auf  noch mehr Bewegung:
Heute an diesem schönen Herbstsonntag.





PS. Der vierte Seelenwärmer... :)

Kommentare:

  1. HalloHausfrauHanna
    auch ohne ABBA, die Schweden haben es musikalisch einfach drauf. Schärenklassik nennt man das dann wohl ;-)

    Gruss vom Pesche

    AntwortenLöschen
  2. So virtuos spielt dieser Musiker aus Schweden, liebe Hausfrau Hanna, und verzaubert sein Publikum und diesen Herbstsonntag gleichermassen!

    Liebe Grüsse von
    Donna Quer

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja,
    lieber Pesche,
    die Schweden haben es musikalisch drauf. Ob in der Klassik, der Folklore, dem Jazz oder dem Pop :)

    Schärenklassik finde ich einen Klasseausdruck!

    Gruss zurück
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Martin Fröst,
    liebe Donna Quer,
    ist ein begnadeter Musiker!
    Ihn einmal live zu hören, wäre die pure Freude :)

    Lieben Gruss in den Wochenbeginn
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Beschwingt meinen Start in den Montagmorgen, wunderschön und quicklebendig.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. Mit Mozart und Fröst,
    liebe Petra,
    die Woche beginnen:
    Mehr Schwung und Lebendigkeit geht nicht!

    In diesem Sinn: Guten Start!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. das schickt mich beschwingt in den Montag! danke!
    herzlich
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Gern geschehen,
    liebe Sylvia,
    ich hoffe, Frösts Töne wirken noch lange nach... .. . . . . .

    Herzlichen Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen