Adventsflug (11 )

11.12.2016


A
dvent
heisst (auch) Musik. 
Platzmusik. Strassenmusik. 
Kirchenmusik. Oder Musik in einem 
dieser kleinen Theater, wie es das 'Palazzo'
 im Nachbarkanton ist. Dort nämlich war ich gestern
 an einem Konzert meines Lieblingstrios 'Musique Simili', 
das in diesem Jahr sein 20. Bühnenjubiläum feiert. Das Publikum 
wurde von den Sitzen gerissen, rief "Bravoooo!" und klatschte sich die 
Hände glühend. Bei einem der Lieder, Georges Moustakis 'Ma liberté' blieb 
es hingegen nach dem letzten Ton ruhig. Eine kleine Ewigkeit lang. Seelenberührung...



PS. Das ist und bleibt übrigens mein einziges Konzert im Advent. 
PPS. Wer sich interessiert für Musique Similis weitere Konzerte: Hier!
PPPS. Heute ist der 3.Advent - es geht mit Sturmschritten auf Weihnachten zu... 
PPPPS. Ich wünsche allerseits einen frohen Tag, ganz ohne Hektik, Hast und Eile!

4 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Ihre Begeisterung für Musique Simili springt über, liebe Hausfrau Hanna.
Wie gut, dass ich da eine Scheibe im Schrank habe: "Noëls tsiganes & occitans", die mich nicht ins Leere laufen lässt.

Ihnen einen freudigen 3. Adventssonntagabend!
Mit heiteren Grüssen,
Frau Q.

Wildgans hat gesagt…

Es war wohl ein ausgesucht feines Publikum, wenn es zu einer Seelenberührung kam!
Gruß von Sonja

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Und wissen Sie was,
liebe Frau Q.?
Genau diese CD läuft hier auch. Eine schöne musikalische Untermalung der Adventstage :)

Mit einem 'Entre le boeuf et l'âne gris'...
schicke ich einen herzlichen Gruss in die neue Woche
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ein feines Publikum in der Tat,
liebe Frau S.,
das begeistert mitging, aber auch andächtig zuhören konnte...
Und das hat ihretwegen:
Juliette, Line und Marc :)

Herzlichen Gruss
Hausfrau Hanna