02.12.2016

Adventsflug (2)



Gestern.
Der erste Tag im Dezember.  
Ein Tag wie aus einem Bilderbuch von Elsa Beskow,
(die 1874 in meinem geliebten Stockholm zur Welt kam).
Der Raureif machte aus den Blättern und Gräsern kleine Kunstwerke.
Zu Fuss ging es den Hügel hoch.
Beim grossen Steinengel vorbei.
Ein geflügeltes Wesen -
auch er...





Kommentare:

  1. Ein Engel, der so richtig in diese Zeit passt, liebe Hausfrau Hanna.
    Er weckt schöne Erinnerungen bei mir. An das Goetheanum auf dem Hügel, an die sanfte Landschaft und die Spiritualität, die rings zu spüren war.

    Danke für diesen feinen Ausflug!
    Und herzlichen Gruss in den Abend,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderbar.... ein Sternenflügel!
    Geschätzte Hausfrau Hanne es war mir eine Freude...
    Gute Nacht
    Madame S., die gerade die Füsse in der Höhe hat...

    AntwortenLöschen
  3. Ja,
    liebe Frau Q.,
    der Steinengel am 'Steinerhügel' passt in diese Zeit - auch wenn er so gar nichts Luftigleichtes hat.
    Dafür war er bedeckt mit einer feinen Raureifschicht :)

    Herzlichen Gruss in den heutigen Tag
    Hausfrau Hanna (trotz Morgenkaffees noch etwas müde...)

    AntwortenLöschen
  4. Ihren Kommentar zu lesen,
    ma chère Madame Smilla,
    war mir soeben auch eine Freude. Ein plaisir!
    Ich werde wohl die Füsse nachher auch wieder hochlagern, um noch etwas nachzu'dösen' ;)

    Einen guten Tag
    wünscht Ihnen Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. ein licht am engelsflügel, ein adventlich schönes!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. So sieht es,
    liebe Sylvia,
    tatsächlich aus!
    Als ob die Sonne sich hinten am Engel 'festgehakt' hätte...

    Herzlichen Gruss noch bei Hochnebel
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen