Adventsflug (1)

01.12.2016


Endlich ist mir klar, warum ich Möwen - trotz ihres oft nervenden Geschreis - in mein Herz geschlossen habe!
Deshalb:

Die Möwe und mein Herz

Hin gen Norden zieht die Möwe,
Hin gen Norden zieht mein Herz;
Fliegen beide aus mitsammen,
Fliegen beide heimatwärts. 

(...) 


Theodor Storm, 1817 - 1888












6 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Oh ja, das ist sehr schön und so passend zu Ihrem Flair für das Nordische, insbesondere das Schwedische, das wohl so etwas wie zweite Heimat für Sie ist.
Einen herrlichen ersten Dezembertag wünsche ich Ihnen und den gefiederten Rückkehrern.
Herzliche Grüsse,
Donna Quer

Brizanne hat gesagt…

Gehe ich richtig in der Annahme, dass dieser Text auch von ihnen stammen könnte?
Geschätzte Hausfrau Hanna,
ihr erster Adventsflug hat mich hocherfreut!
Herzlich Madame S., die gerade wieder einmal mindestens zwei Hüsli zu viel Schoggi schnabuliert hat!

Anonym hat gesagt…

Möwe, flieg in die Heimat (Wilhelm Berger)
https://www.youtube.com/watch?v=ukTcaeq1fcM
(wird auch gerne von Chors gesungen)

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Der erste Dezembertag,
liebe Donna Quer,
war schon mal fein. Mit viel Raureif überall und Unterwegssein in ländlicher Umgebung :)
Die Möwenperspektive einzunehmen war da ganz einfach...;)


Herzlichen Morgengruss
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Herr Storm (fast wäre ein Sturm daraus geworden),
ma chère MAdame S.
konnte etwas, was ich nicht kann: Dichten!
Und hat damit meine Gefühle genau getroffen und beschrieben.
Hach, wie schön!

Au plaisir!
Hausfrau Hanna

PS. Und zwei Hüseli Schoggi zuviel gehen völlig in Ordnung...;)

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich habe selbstverständlich,
liebe/r Anonym,
das Lied angehört und leichets Fernweh war dabei: :
"Möwe, du fliegst in die Heimat,
grüss sie recht herzlich von mir!"
War Rudi Schuricke nicht auch der, der die 'Caprifischer' besang?!?

Herzlichen Gruss und Danke für den Link
Hausfrau Hanna