24.10.2016

Die vollkommenste Art der Fortbewegung...




"Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung,
wenn man das wahre Leben entdecken will."

Elizabeth von Arnim



PS. Und da ich am Samstag das Fotoapparätchen eingesteckt hatte, lasse ich zum Wochenbeginn ein paar Bilder vom (wahren) Leben am Rhein hier... :)


Trio: Lebhaft und sprudelnd wie die Wasserwirbel im Rhein:

Duo: Jeder für sich und doch einander zugewandt:


Solo: In Gesellschaft der Ente und des Proseccos:





Kommentare:

  1. Wie vielfältig das Leben der Spaziergängerinnen und Spaziergänger am Rhein (und anderswo) doch ist!
    Danke für diese schönen Szenen-Bilder, liebe Hausfrau Hanna.

    Mit lieben Wünschen und Grüssen zum Wochenbeginn,
    Frau von Quersatzein

    AntwortenLöschen
  2. Ich gehe (!) mit Frau von Arnim einig,
    lieb Frau von Quersatzein,
    das spannendste, bunteste, vielfältigste Leben findet meist ganz in der Nähe statt:
    Auf einem Spaziergang!

    Einen herzlichen Gruss vom mir zu Ihnen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Und wie ich ihr und Ihnen Recht gebe, liebe Hausfrau Hanna.
    Aber auch das Leben weiter draussen kann ja so spannend sein.
    Da brachte mir doch unsere Briefträgerin heute so ein hübsches Päckli mit zauberhaftem Inhalt und herzlichen Worten dazu aus der Ferne mit, dass mir das Herz freudig herumspazierte...
    Vielen, lieben Dank dafür!

    AntwortenLöschen
  4. ich kann nur zustimmen! und die fotos sind sehr schöne beute;-)!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Fast sehe ich es vor mir,
    liebe Frau v.Q.,
    Ihr herumspazierendes ♥ - eine fröhlich stimmende Vorstellung ist das :)!

    ♥lichen Gruss zu Ihnen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Solche Beutezüge,
    liebe Sylvia,
    mache ich manchmal gern :)

    Heute schicke ich für einmal einen optischen ♥Gruss zu dir an den Maschsee
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen