23.12.2017

Vom Himmel gezupft (23)


Gerade noch rechtzeitig habe ich bei den Entwürfen diesen weihnachtlichen Witz entdeckt, den ich in der Dezemberausgabe des 'Kirchenboten' gelesen  und abgeschrieben habe.
Das wäre schade gewesen, wenn er ein ganzes Jahr hätte 'ruhen' müssen...


"Wer kann einen Satz mit Weihnachtsfest bilden?" fragt die Lehrerin in der Schule.
Hansli runzelt seine Stirn und überlegt lange. 
Dann ruft er erfreut:
"Der Elch hält sein Geweih nachts fest!"





PS. Auch in diesem Jahr singen Moni und Robi aus voller Elchkehle von ihrem Chalet herunter.

PPS. Und schicken einen amüsierten Gruss in die Runde :)




Kommentare:

  1. Bei mir ist der Ausspruch aus Kindermund prima angekommen, liebe Hausfrau Hanna.
    Ich bin noch immer am Lächeln...

    Frohe Grüsse in den Vorweihnachtstag an Sie und die beiden belustigten Elchköpfe,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  2. Hansi kann aber SEHR gut mit Worten umgehen, da muss man erst einmal drauf kommen!
    Mit einem Lächeln grüßt Sie, liebe Hausfrau Hanna,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Komisch, ich lese auch solche Kirchenboten nur zu gern, obwohl ich gar nicht mehr dabei bin.
    Der Kinderspruch ist prima!
    Nur das Beste für die Feste wünscht
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Geschätzte Hausfrau Hanna
    Der hätte doch auch sauber und glatt von der Feder von unserer Buchstabenjongleuse Donna Quer gehüpft sein können!
    Herzlichen Dank für Ihr amüsantes Himmelgezupfe!
    Ach wie ich doch diese kleinen Freuden zum Morgentee geniesse.
    Total finster ist es noch draussen und somit habe ich ein gutes Excüse noch hier zu sitzen.
    Herzlichste Grüsse
    Madame S., die gleich wieder in die Gummistiefel steigt....

    AntwortenLöschen
  5. Ob das,
    liebe Frau Quer,
    wirklich telquel aus einem Kindermund gekommen ist...?
    Die kleine Frage sei erlaubt - tut jedoch dem Schmunzler keinen Abbruch :)

    Herzlichen Heiligmorgengruss zu Ihnen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Der Hansli (oder wohl eher der Hans!),
    liebe Petra,
    besitzt eine gehörige Portion verbale Schlagfertigkeit:)

    Einen herzlichen Heiligmorgengruss zu dir nach München
    Hausfrau Hanna



    AntwortenLöschen
  7. Ob 'drin' wie ich,
    liebe Sonja,
    oder nicht wie du:
    Witze kann man an beiden Orten mögen ;)

    Heiligmorgengruss von der BAselHanna


    AntwortenLöschen
  8. Das finde ich auch,
    ma chère Madame S.,
    da wurde geschickt und gekonnt jongliert mit Buchstaben ;)

    Solche Freuden beim Morgenkaffee (ich bin heute spät dran...) gefallen mir auch!
    Und jetzt schicke ich Ihnen noch einen herzlichen Gruss in den Heiligmorgen:
    Au plaisir!

    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. ganzganzganzgroßartig! ich kann gar nicht mehr
    aufhörn mit kichern...
    viele grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Ich auch, ich auch,
    liebe Sylvia,
    aber erst musste ich den Witz zweimal lesen.
    Dann erst begriff ich die Ponte... ;)

    Lieben Gruss bei hellem Sonnenschein
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen