18.01.2018

Basel steht für Inspiration


Stimmt!



Rodin. Bettina Eichin. Serra. Tinguely.
Kunstmuseum. Beyelermuseum.
Rocheturm.


Kommentare:

  1. Liebe Hausfrau Hanna,
    da fühle mich direkt inspiriert!
    Witzigerweise habe ich heute zum ersten Mal seit Monaten
    selbst eine kleine Morgentanzeinlage hingelegt, das
    geht auch mal mit den Proclaimers, Amy Macdonald und als Highlight
    Loituma (die Polka!) im eigenen Wohnzimmer. Jetzt lass ich's
    wieder ruhiger angehen.
    Basel wirkt SEHR anziehend, bisher kenne ich
    nur das Tinguely-Museum.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Basel und diese junge Strahlaugenfrau - schöne Inspirationen!
    Abendgruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Da hätte ich,
    liebe Petra,
    gern zugeguckt - streng diskret natürlich ;)
    Amy Macdonald ist mir seit ihren Anfängen ein Begriff.
    Die finnische Gruppe Loituma habe ich jetzt kennengelernt:
    Danke für den Tipp!

    Und ich revanchiere mich dafür mit dem Tipp des Beyelermuseums:
    Es ist wohl eines der schönsten weltweit!

    Herzlichen Gruss in einen wieder tanz frohen Tag ;)
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Diese getanzten Basler'Inspirationen',
    liebe Sonja,
    haben mir sehr gut gefallen!
    Tänzerinnen können wohl nicht anders und tanzen immer.
    Auch beim Gehen...

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen