Vom Starten und Fliegen am Rhein

15.01.2018


Vor einer Woche hatte der Rhein sehr viel Wasser. 
An manchen Stellen trat er sogar über das Ufer.
Selten sind die Schwäne so nah wie an diesen Tagen...




 Schwäne erheben sich Flugzeugen gleich. 
Auch sie brauchen eine lange Startbahn...




PS. Woher kommt eigentlich der Ausdruck "Mir schwant etwas"?
PPS: Guten Start in die neue Woche!

14 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Ein wenig beneide ich Sie schon um das Privileg, dem Rhein, den Schwänen (oder Möwen) und den Menschen so nahe zu sein, liebe Hausfrau Hanna.
Und was Sie für uns mit Ihrer kleinen Kamera "einfangen" ist immer vom Feinsten.
Kommen Sie gut in die Woche hinein.
Lieben Gruss,
Frau Quer, die den Ausdruck "mir schwant etwas" auch nicht herleiten kann.

TimmyK hat gesagt…

Liebe Hausfrau Hanna,
irgendwann habe ich mal irgendwo gehört, dass "mir schwant etwas" eventuell auf eine Fabel zurück geht, in der ein Schwan seinen Tod voraus sah und sich mit "Schwanengesang" verabschiedete.
Das Foto der startenden Schwäne ist dir sehr gelungen.
Eine schöne Woche wünscht die urlaubende
Kerstin

sylvia hat gesagt…

tolle fotos, schwanenschön...
herzliche grüße vom maschsee
an den rhein
Sylvia

Wildgans hat gesagt…

Schön. Hier fangen und braten manche seltsamen Leute Schwäne, mitunter.
Mir schwant, dass ich nicht weiß, woher diese Redewendung kommt.
Gruß mitten am Tage von
Sonja

PepeB hat gesagt…

Das ist immer ein im wahrsten Sinne des Wortes "erhebender" Anblick, wenn Schwäne Anlauf zum Start nehmen – und das Geräausch dabei ist auch nicht ohne.
"Schwanen" so sagt im Internet die Uni Vechta, könnte von wähnen, ahnen kommen, und aus der Wendung "mir's wanet" wurde durch Wortverschiebung "mir swanet".
Oder es ist eine Verballhornung von olet (lat.: ahnen,) in "olor" (lat.: Schwan).
Den Schwänen ist's wurscht, ich erfreue mich an Ihren Fotos, liebe Hausfrau Hanna", ganz ohne was zu schwanen.
Liebe Grüße
Petra

Brizanne hat gesagt…

Geschätzte Hausfrau Hanna
toll wie sie den Start einfangen konnten!!!
über mir sind unlängst zwei Schwäne durchgerauscht.... ich kannte sie sofort am Geräusch.
Bei Lesen der Kommentare nehme ich einmal an, dass ich nichts zu schwanen habe!!
So .....jetzt geht's eins weiter ....
Herzlich
Madame S., die ihre Verdauungspause jetzt unterbrechen sollte! Die Woche hat bekanntlich nur 7 Tage!!!!

Anonym hat gesagt…

Platschvoll, dieser Rhein. Und ich kann Ihnen aus allerjüngster Erfahrung sagen, werte Hausfrau Hanna, es hat noch viel feuchten Nachschub, der sich über kurz oder lang Baselwärts verlagern wird.
Grüessli
Bea

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ja,
liebe Frau Quer,
ohne den nahen Rhein und all die 'Gänge' entlang seinem Ufer wäre das Leben in der Stadt etwas anders... Und so manches alltägliche Problem isz wie mitgespült worden beim Spaziergang am Wasser.

Danke für Ihr Kompliment und einen herzlichen Gruss an diesem stürmischen Tag
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Deine Erklärung,
liebe Kerstin,
mit der Fabel, in der ein Schwan und sein 'Sterbegesang' im Mittelpunkt steht, spricht mich sehr an!
Ja, so könnte das durchaus gewesen sein.

Mit einem herzlichen Gruss über die Grenze
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Auch für dein Kompliment,
liebe Sylvia,
mit dem feinen Adjektiv danke ich herzlich :)

Und schicke einen herzlichen Gruss mit Sturm 'Evi' nach Hannover
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Was es auch für Menschen gibt,
liebe Wildgans,
das tönt richtig schrecklich - ich stelle mir das lieber nicht zu genau vor...

Lieben Gruss
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Danke,
liebe Petra,
für deine erweiternden Erklärungen/Ausführungen:
Das Verb 'schwanen' wird so etwas 'plastischer' und 'greifbarer'!
Und ich ahne, dass mich 'schwanen' von nun an treu begleiten wird beim Gehen am Rhein ;)

Herzlichen Gruss nach München
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich habe bloss,
ma chère Madame S.,
den Auslöseknopf betätigt...
Zum Glück sind die Schwäne einige Male gestartet - so konnte ich ihnen auch einfach so zuschauen. Ganz ohne Fotoapparätchen ;)

Alles Gute: Ich heisse alle Ihre neugeborenen Kälbchen willkommen!
Au plaisir und einen lieben Gruss
Hausfrau Hanna




Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich fand,
liebe Bea Flohnmobil,
das viele Wasser sehr beeindruckend. Und bin gespannt, was alles noch 'kommt' und wie die Fährmänner und die Wasservögel darauf reagieren...


Lieben Gruss
Hausfrau Hanna