13.02.2020

Im Spagat . . .




"Jag står med en fot i snön och en fot i sanden."
"Ich stehe mit einem Fuss im Schnee und dem anderen Fuss im Sand."

Henning Mankell, 1948 - 2015, schwedischer Schriftsteller und Theaterregisseur


Den physischen Spagat zu lernen, ist schwierig.
Es braucht Zeit, Geduld sowie tägliches Dehnen und Üben.
Henning Mankell schaffte den Spagat. Physisch und psychisch.
Lebte er doch abwechselnd in zwei völlig unterschiedlichen Welten:
In Schweden und in Mosambik, seiner zweiten Heimat.


PS. Ich selbst schaffte den Spagat nie...





Kommentare:

  1. ... hat er mit Alkohol und Rauchen geschafft...
    Muss frau nicht nachmachen.
    Dann lieber ohne Spagat.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da seufze ich,
      liebe Anna,
      auch deshalb, weil ich weiss, wie oft ein solcher Spagat seinen Tribut fordert...

      Danke für deinen Kommentar und lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Wer ist schon für so etwas Kompliziertes geschaffen?
    Ja, es gibt Gummimenschen, sozusagen...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,
      liebe Sonja,
      es gibt Menschen, die körperlich sehr gute Voraussetzungen haben für den Spagat. Und ihn mühelos schaffen.

      Valentinsgruss von Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Als Kind, da war ich Turnerin, konnte ich das spielend.
    Später habe ich im Traum noch oft dieses einstige Können nacherlebt, einen Spagat zu können ist einmalig!
    Findet Petra heute immer noch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kinder,
      liebe Petra,
      schaffen den Spagat 'spielender'.
      Und du als Turnerin/Kunstturnerin scheinst beste Voraussetzungen gehabt zu haben. Dieses körperliche Gefühl bleibt lebenslang abgespeichert. Eindrücklich!

      Lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  4. ich auch nicht:-). aber das macht nix. die frau auf dem foto spagatet aber klasse mit der Serra-skulptur!
    lieber frösteliger gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kunst verband sich mit Tanz,
      liebe Sylvia,
      dort bei/an der Serraplastik beim Theater :)
      Ich fand das Zuschauen Spitze!

      Noch etwas morgen'steif' schicke ich dir herzliche Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  5. Ich staune wieder darüber, dass diese Turnerin die gleichen Muskeln und Sehnen wie ich hat- unglaublich! Den gedanklichen Spagat muss ich hier schaffen, aber eigentlich möchte ich dazu helfen, dass die Unterschiede kleiner werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gleiche Muskeln und Sehnen
      liebe Roswitha,
      aber der ganze 'Bewegungsapparat' ist bei Tanzenden/Turnenden durch tägliches Training beweglicher und gedehnter.
      Gedankliche Spagate können wir jedoch alle schaffen. Und wie!

      Lieben Gruss zu dir
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  6. Ein tolles Bild, liebe Hausfrau Hanna. Als ob die junge Frau den Satz von Mankell körperlich umsetzen wollte...

    Lieben Abendgruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So scheint es,
      liebe Frau Quer,
      und das mit einer Leichtigkeit, die erstaunlich war...

      Herzlichen Gruss in den Valentinstag
      Hausfrau Hanna

      Löschen