Dieses Blog durchsuchen

25.11.2023

wandART (3)

"Ein gemischter Chor vereint alle Stimmlagen -
vom höchsten Sopran bis zum tiefsten Bass."

Hausfrau Hanna 

 Das Wandbild,
dem der Künstler Anselm Stalder (geb. 1956)
den Titel 'Der gemischte Chor' (1982) gegeben hat,
hängt in der Eingangshalle des Kunstmuseums Basel:

PS. 
Mit der Volksweise 'Stets i Truure',
gesungen von einem Basler Chor,
wünsche ich allen ein schönes Wochenende:



10 Kommentare:

  1. Chöre können bezaubern, liebe Hausfrau Hanna, auch dieser Chor.
    Es tönt so schön, was so traurig den Liebeskummer beschreibt. :--)
    Einen gar nicht traurigen Samstag wünsche ich Ihnen.
    Lieben Gruss,
    Frau Quersatzein

    AntwortenLöschen
  2. Eine Volksweise,
    liebe Frau Quersatzein,
    die tief unter die Haut geht. Und die Polo Hofer mit seiner Band 'Rumpelstilz' damals in den 70er-Jahren auch gespielt hat.
    Einen frohen Sonntag wünsche ich Ihnen.
    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Ein Chor vereint auch die unterschiedlichsten Menschen. Und es ist toll, dass sich Menschen noch auf den Weg machen, um zum Chor zu gehen. Du glaubst gar nicht wie oft man zur Probe muss. (Ich war mal im Gospel Chor.)
    Aber, in der Tat werden manche Menschen im Chor auch alt.
    Besonders gefällt mir in deinem schönen Video, die Dirigentin. Sie wirkt so sympathisch und angagiert.
    Einen gemütlichen Abend.. (;👒
    Gundel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Dirigentin,
      liebe Gundel,
      (die hier ihr Abschiedskonzert mit den Chören gab) habe ich übrigens vor vielen Jahren in einem Chor gesungen. Sopran! ;)
      Heute ist es für viele Chöre schwierig, junge SängerInnen zu motivieren. Schade!
      Liebe Grüsse aus der Stadt, in dem die Musik viel Raum einnimmt
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  4. der chorgesang klingt ganz wunderbar, so herrlich, wie die stimmen zusammenbringen! mein chor heute abend fällt leider aus... so darf ich mich bei dir ein wenig trösten...
    lieber Gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir,
      liebe Sylvia,
      trotz des ausfallenden Chorsingens, einen schönen, stimmigen
      Tag! :)
      Lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  5. Gibt es etwas Schöneres als musizierende, singende Menschen?
    Ein ganz ergreifendes Lied, liebe Hausfrau Hanna, danke dafür
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht noch,
      liebe Petra,
      tanzende Menschen?
      Da geht es mir gleich: Das Lied ergreift auch mich jedes Mal wieder aufs Neue...
      Einen guten Tag wünscht dir
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  6. das lied berührt uns sehr, mir laufen tränen. meinem mann, begeisterter chorsänger seit jahrzenten, gefällt es so gut, dass er mitsummte beim zweiten hören. danke fürs einbinden, machte uns froh. schönen abend, roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es,
      liebe Roswitha,
      jeweils auch so, wenn mich ein Lied/Musik berührt.
      Und dieser grosse Chor mit seinen jungen Menschen und Stimmen berührt sehr! :)
      Einen schönen Tag wünscht dir und deinem Mann
      Hausfrau Hanna

      Löschen