26.02.2015

Quere Töne



Manchmal ist es wirklich zum Ohrenzuhalten!



PS. Nomen est omen! 
Die Clique, die sich zum Abmarsch bereit macht, heisst: Querpfyffer. Querpfeifer... 



Kommentare:

  1. HalloHausfrauHanna
    Schön die beiden stimmungsvollen Beiträglein von der Basler Fasnacht. Zwar nehme ich mir jedes Jahr vor hinzugehen und schaffe es dann aber nicht. Vielleicht sind es ja diePiccolos, im Volksmund Schreihölzer genannt, die mich abhalten. Ich verstehe dä chli Giel nur allzugut;-)

    Gruss vom Pesche

    AntwortenLöschen
  2. Da würde sich sogar Frau Quer beide Ohren kurz zuhalten!

    Aber dafür die Augen erfreut aufreissen! :-)

    Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  3. Und aus manchem Schreiholz,
    lieber Pesche,
    kommen tatsächlich Schrilltöne, die dem Instrument alle Ehre machen... ;)

    Die nächste Fasnacht beginnt übrigens am 15.Februar. Nur so... für den Fall, dass...

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Da ändere ich spontan,
    liebe Frau Quer,
    die Frau Quersatz in ein Frau Querklang um...;)
    Was mir ebenfalls gut gefällt!

    Herzlich grüsst durch den sanft tönenden Regen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. och soooo schlimm isses gar nicht (naja, manche schon, direkt neben dem ohr pfrüüüüt). aber doller sind die trommelkracher. ich fotografierte viele kids mit großen ohrschützern, drauf stand: "kid";-))).
    gestern früh beim aufstehen sagte mein lieber Peter: Oh, ich habe eben im traum die pfeifer gehört, richtig die melodie... nachhaltig, echt!
    viele liebe grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Mir selber,
    liebe Sylvia,
    fahren die vorbeigehenden Guggen am meisten ein...
    Da halte ich mir die Ohren zu!

    Einen herzlichen Gruss an Peter: Träumt einer real von Piccoloklängen, ist er ein wahrer Fasnächtler!

    Und last but not least auch einen herzlichen Gruss an dich
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen