19.04.2017

Ein flatterhaftes Wesen


Es ist schon einige Zeit her.
Da wollte mich ein Bekannter, ein schlaues, gewitztes Bürschchen, testen:
"Hausfrau Hanna, du sprichst doch Schwedisch! Dann weisst du bestimmt, was 'Fledermaus' auf Schwedisch  heisst?"
Ich: "???"
Er: "Läderlappen!"

Leider ist das Bild, das ich bei der Oper in Stockholm aufgenommen habe, grottenschlecht.
Aber mit etwas gutem Willen kann man oben links das Wort 'Läderlappen' erkennen.
Wortgetreu übersetzt 'Lederlappen'.
Was tatsächlich auf Schwedisch 'Die Fledermaus' heisst.
Die Operette allerdings.
Oder aber der Serienheld Batman... 




PS. Fledermaus, das Säugetier, hingegen heisst...    Fladdermus ;)



Kommentare:

  1. Das Schaufensterbild finde ich sehr spannend, liebe Hausfrau Hanna.
    Und die schwedische "Fladdermus" ist sicher froh, nicht Läderlappen zu heissen. :-)
    Ja, ja, die feinen Unterschiede sind das Salz in der schwedischen und schweizerischen Sprachküche...
    Lieben Gruss,
    Frau Q,

    AntwortenLöschen
  2. Fladdermus klingt eher nach einer neuen nordischen kulinarischen Kategorie.

    AntwortenLöschen
  3. Frau lernt nie aus.
    Mir gefallen die verschiedenen Ebenen des Fotos SEHR.
    Liebe Grüße Petra

    @Miz Threefivesix: In der Tat, ich sehe schon eine "Fladdermus"-Welle auf uns zurollen. Rezept, bitte!

    AntwortenLöschen
  4. Fladdermus ist aber schon hübsch. Läderlappen klingt schon etwas älter, lach.
    Ich freue mich schon darauf, in diesem Sommer zum ersten mal nach Schweden zu kommen...und werde mal hier bei dir ein bisschen mitlesen, um meinen minimalen norwegischen Wortschatz mit ein paar besonderen schwedisch-schweizerdeutschen Vokabeln aufzupeppen.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  5. tolle überlappungsverschachtelung in deinem foto! lädermus fladderlappen - schön kann man mit diesen wonnigen worten spielen...
    herzliche grüße an den Rhein
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Mich begeistern und erheitern,
    liebe Frau Q.,
    sprachliche Feinheiten, Unterschiede, Gemeinsamkeiten ungemein!
    Und Flattermäuse wäre doch auch auf Deutsch ein passender Name...;)

    Herzlichen Gruss in den sonnenkalten Tag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Dann jedoch,
    liebe Miz Threefivesix,
    müsste das 'u' in ein 'o' verwandelt werden:
    Fladdermos!
    Was dann ein kulinarsiches Flattermus oder einen Flatterbrei ergäbe...;)

    Herzlichen Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. An einem Rezept,
    liebe Petra,
    darf gepröbelt werden...;)
    Ich bin gespannt!

    Herzlichen Morgengruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Oh,
    liebe Nula,
    wie schön ist das denn, dass du nach Schweden reist:
    Sverige är min absolut favoritland :)
    Wenn du ein paar Brocken Norwegisch kannst und deutscher Muttersprache bist, dann verstehst du auch Schwedisch ;)

    Ha det bra!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Ich selbst,
    liebe Sylvia,
    finde das Bild einfach nur schlecht! Ich nahm es auf wegen des 'Läderlappens'. Um einen Beweis für den witzigen Begriff zu haben...
    Ja, die beiden Wörtern machen Spass und verleiten zu Wortspielereien:)

    Einen lieben Gruss vom Rhein an den Maschsee
    Hausfrau (Husmor!) Hanna

    AntwortenLöschen