Dieses Blog durchsuchen

30.10.2022

Froh, laut und zügellos...

 
    Nur keine Zügel - 
    die ertrag ich nicht!

    Franziska Gräfin zu Reventlov, 1871-1918
    deutsche Schriftstellerin, Übersetzerin und Malerin
    (gelesen auf dem heutigen Kalenderblatt des Diogenes-Abreisskalenders 2022)



Gestern punkt 12.00 Uhr begann die 'Herbstmäss',
die sich in Basel auf mehrere Plätze verteilt:
Jeder mit seinem eigenen 'Angebot' .
Diese Bahn auf dem Münsterplatz heisst zwar Kettenkarussell.
Die Freude aller, die mitfuhren, war jedoch unbändig...


PS. Und je höher und schneller die Fahrt ging, desto lauter wurden die Schreie...




6 Kommentare:

  1. Auch die unbändigste Freude, liebe Hausfrau Hanna, braucht anscheinend ein wenig Kette, um nicht davonzufliegen. :--)
    Viele schöne Hochgefühle wünsche ich Ihnen an der Mäss und darum herum!
    Lieben Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Aphorismus,
      liebe Frau Quersatzein,
      ist schlicht grossartig!
      Danke!

      Und einen herzlichen Gruss in den heutigen Sonntag (ohne Mässgefühl, da es zuviele Leute hat...)
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Ich schließe mich an, auch mir gefällt das Bild der Kette, damit die Freude nicht davonfliegt :-)

    Ich erinnere mich an weit zurückliegende Kindertage, als Buben aus der Nachbarschaft schon früh auf den Beinen waren, um die Münzen rund um die Fahrgeschäfte, die aus Taschen herausfielen, aufzusammeln. Und wenn es auch nur die Lust auf morgendliche heimliche Abenteuer am Jahrmarkt war ...
    Liebe Grüße,
    C Stern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine,
      liebe/r C Stern,
      herrliche Erinnerung! Ich musste schmunzeln über diese pfiffigen, cleveren Buben/Jungs, die sich frühmorgens ihr Taschengeld zusammensuchten...

      Liebe Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Entfesselte Freudenschreie...sowas hört man doch gern!
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und man ist,
      liebe Sonja,
      beinahe versucht, in diese Freudenschreie einzustimmen... ;)

      Lieben Gruss in den letzten Tag des Oktobers
      Hausfrau Hanna

      Löschen