Dorfimpressionen (7)

30.08.2017


Ich brauche nicht viel Platz, um mich wohl zu fühlen.
Ich brauche Bücher, mit denen ich 'auf Reisen' gehen kann.
Ich brauche ein paar Bilder, CD's, den Laptop und Schreibzeug.
Ich brauche den Blick in den Himmel. 
Am liebsten in einen mit Wolken, Mäusebussarden und Schwalben.
Ich brauche das Zurücklehnen im Korbstuhl mit den bunten Kissen, 
den mir meine Grosstante Sophie
(die mit 101 Jahren gestorben ist) 
vererbt hat...


Buben bei der Dorfkirche



8 Kommentare:

PepeB hat gesagt…

DEm kann ich mich eigentlich in fast allem anschließen. Zusätzlich brauche ich noch eine Katze, die mir ab und an freudig um die Beine streicht. Ach ja: Ein Badesee wär auch nicht schlecht.
Herzlichst Petra

Tralla hat gesagt…

Und ich brauche zur Katze noch zusätzlich einen Garten mit allerlei Essbarem oder schön Anzuschauendem. Zum Glück habe ich all das in meinem kleinen Paradies hier, nicht allzuweit von dieser Kirche voller Erinnerungen (im Pfarrhaus habe ich oft ein Kind gehütet und die Glocken raubten mir dabei den Schlaf) und dem Dorf entfernt ;-)
Lieber Abendgruss!

Wildgans hat gesagt…

Was Hausfrau Hanna braucht, ja, lauter Schönes!
Auch mein Gebrauche ist dabei- und einen Gefährten und Freundinnen, mindestens drei gute, wäre noch was...
Gruß von Sonja

Quer hat gesagt…

Aha, das ist sie also, die Kirche, die nicht mitten im Dorf steht.
Schön ist sie, mit den zwei Jungs davor.
Und Ihre Wohlfühl-Gebrauchssachen stimmen mit den Meinigen ziemlich genau überein.
So überaus viel ist es gar nicht. Das Glück hat auf kleinem Raum platz.

Lieben Gruss, noch vor dem Kälteeinbruch,
Frau Q.

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Eine Katze hat es hier auch,
liebe Petra,
die mir um die Beine streicht.
Und für einen Badesee (für mich allein natürlich) würde ich viel geben!
Gut, gut, das Bächlein im Garten reicht auch :)

Liebe Grüsse
Stadtfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Oh ja,
liebe Tralla.
Essen und trinken gehören natürlich auch bei mir dazu - und wie!
Und die Kirche, an die du diese Erinnerungen hast, gehört zu den schönsten weit und breit:)

Herzlichen Gruss zu dir
Hausfrau Hanna Basel


Hausfrau Hanna hat gesagt…

Stimmt,
liebe Frau S.,
aber wenn ich im Dorf bin, zählt für mich mehr das Sein im Garten.
Die Gefährtinnen und Freundinnnen sind bei mir mehr an die Stadt 'gebunden' ...

Gruss aus dieser zu Ihnen
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Die Kirchenanlage,
liebe Frau Quersatzein,
ist ein einmalig schöner Ort, der auch sehr begehrt ist für Hochzeiten.
Die beiden Buben waren Gäste einer solchen und haben sich die Zeit oben auf der Mauer vertrieben... ;)

Und Sie haben recht:
Das Glück (oder die Zufriedenheit) hat auf kleinem Raum Platz.
Man muss es einfach merken... ;)

Liebe Grüsse aus der unterdessen heruntergekühlten Stadt
Hausfrau Hanna