06.03.2018

Erinnerungsstütze für den Einkauf heute!


Gestern kaufte ich ein.
Ich fand es nicht nötig, eine Einkaufsliste zu schreiben:
Die paar Frischprodukte wie Früchte, Milch und Käse
und die zwei, drei Produkte für den Vorrat im Kasten
konnte ich locker im Gedächtnis behalten.
Erst am Abend vor dem Fernseher fiel mir wieder ein
(dank dieses Werbespots mit unserem Roger Federer)
was ich völlig vergessen hatte:
Zwei Packungen Spaghetti No 5!
Und zwar genau diese:




Kommentare:

  1. Spiel, Satz und Sieg — auch beim Kochen! Sehr nettes Video, aber warum wird dazu Sirtaki gespielt?
    Egal, viel Spaß beim Nudelbereiten wünsche ich Ihnen, liebe Hausfrau Hanna.

    AntwortenLöschen
  2. Hunger, Hunger...
    Mit Gruß aus der Tanzküche

    AntwortenLöschen
  3. Dieses dynamische Video kannte ich noch nicht, liebe Hausfrau Hanna, und es gefällt mir eindeutig besser als jene für den Kaffeeautomaten-Hersteller.
    Ihnen viel Pasta-Genuss und lieben Gruss,
    Donna Quer

    AntwortenLöschen
  4. Geschätzte Hausfrau Hanna.... ich habe mich auch gefragt warum Sirtaki als Spaghettimusik gespielt wird....und noch eins... Madame S. wäre mit einem solchen Miniportiönli NIE zufrieden gestellt! ... darum wohl keinen Hals wie A.H.
    Herzlichst... Madmae S., die gerade ziemlich im Schuss ist und froh, dass sie letzten Sommer Sugo eingekocht hat....
    p.s.: Wir nehmen eigentlich immer die Nummer 7
    Bisouttis

    AntwortenLöschen
  5. Genau das,
    liebe Petra,
    habe ich auch gedacht!
    Warum dieser griechische Sirtaki aus Zorbas? Und nicht eine italienische Tarantella ;)

    Herzlichen Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Fame, fame,
    liebe Sonja,
    etwas Besseres, um den Huunger zu stillen, als Pasta di Barilla gibt es nicht! :)

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Mit diesem,
    liebe Frau Quer,
    dynamischschnellen Schnipseltempo kann ich nicht mithalten. Obwohl ich eine gute Sugoköchin bin :)
    Roger ist besser! ;)

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Die Nummer 7,
    ma chère Madame S.,
    ist mir persönlich (Geschmacksache!) etwas zu 'dick'. Deshalb nur die Nummer 5.
    Aber Barillaspaghetti waren/sind ein Muss!
    Nicht erst seit Roger ;)

    Au plaisir!
    Und einen herzlichen Gruss
    Hausfrau Hanna


    AntwortenLöschen
  9. oha au sowas! das kann ich nicht! aber auch die mit muße geschnippelten zutaten ergeben eine feine soße;-)!
    herzliche grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann es auch nicht,
    liebe Sylvia,
    aber wir haben (im Gegensatz zu Roger) auch kein Double, das für uns schnipselt ;)

    Herzliche Grüsse an den Maschsee
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Da bin ich in letzter Zeit wohl etwas zu wenig vor der Glotze gehockt.
    Diesen Spot kannte ich noch nicht.
    Grüessli
    Bea
    PS: Hätte der Kerl nicht so schon genügend Werbe-Einnahmen gehabt...?

    AntwortenLöschen
  12. Ganz anders ich,
    liebe Bea,
    ich habe den Spot schon dreimal gesehen!

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    PS. Pssst (ganz unter uns): Geld kann mann nie genug haben... ;)

    AntwortenLöschen