28.03.2018

Zu Fuss (5)



Bleibt im März das Wetter heiter,
wächst die Liebe und so weiter…


Klaus Klages (1938) 
deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreisskalenderverleger






PS. Den Spruch aus dem Internet habe ich aus folgenden drei Gründen ausgesucht:


a) des Nachnamens 'Klages' wegen
b) der beiden Berufsbezeichnungen des Herrn Klages wegen
c) und seines lakonisch und offen formulierten  'und so weiter... ' wegen



PPS. Dieses lässt nämlich viel Raum für eigene Gedanken und Fantasie.
PPPS. Beim Unterwegssein dem Fluss entlang etwa... ;)  



Kommentare:

  1. Oh, von diesem Rhein-Sonnenbad-Wetter sind wir hier meilenweit entfernt.
    Und von heiter bleiben kann auch keinbe Rede sein. Hoffen wir also auf das und so weiter... :-)
    Herzlichen Gruss zu Ihnen, liebe Hausfrau Hanna,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
  2. Urig!
    Abreisskalenderverleger.
    Stimmt, mein Worteserum wächst und blüht gedeihlich.
    Gruß mit Frühlingsregnerei

    AntwortenLöschen
  3. Danke, das werde ich mir merken. (Außerdem denke ich jetzt über einen Berufswechsel nach: Abreißkalenderverlegerin klingt doch nach einem sehr schönen Beruf. Ich fürchte allerdings, in meinem Kalender würde es nur sarkastische Sprüche geben, wenn ich bedenke, wie sich das Jahr angelassen hat.)

    AntwortenLöschen
  4. Ohne zu klagen,
    liebe Frau Q.,
    wollen wir die letzten launischen, wechselhaften usw. usw. usw. Märztage ertragen... ;)

    Herzlichen Gruss zu Ihnen in den Gründonnerstag
    Hausfrau Hanna




    AntwortenLöschen
  5. Und vom,
    liebe Sonja,
    'Gebrauchsphilosophen' war ich ebenfalls sehr angetan! :)

    Lieben Gruss an die Wortfinderin Wildgans
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Sarkastische Kalendersprüche,
    liebe Geschichteundmeer-Frau,
    zu finden, zu formulieren und zu verlegen:
    Ich sehe da eine Marktlücke, die unbedingt geschlossen werden muss... ;)

    Danke für diesen ersten Kommentar und einen herzlichen Gruss

    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen