21.01.2019

Umarmungstag


Heute ist der internationale Umarmungstag.
Und wo kam jemand auf diese Idee?
Nein, es war nicht in Schweden!
Es war ein Amerikaner, der 1986 diesen Tag ins Leben rief.
Eine Umarmung ist zwar eine herzliche Geste,
in Schweden ist man jedoch äusserst zurückhaltend damit.
Begrüsst man neue oder aber flüchtige Bekannte, gibt man die Hand.
Umarmungen sind nur in der Familie und bei nahen Freunden üblich.
Und Wangenküsschen, wie wir es gewohnt sind, sind ohnehin unnötig.
Finden die meisten Schweden...


Basler Fasnacht 2017:
Free hugs free kisses


PS. Zwar sagt man sich in Schweden "du", möchte aber dennoch einen gewissen Abstand halten.
PPS. Zumindest physisch... ;)
PPPS. Ich jedoch bin heute grosszügig und umarme alle, die hier lesen: Kram på er alla!

Kommentare:

  1. Fühlen Sie sich herzlich zurückumarmt, liebe Hausfrau Hanna.
    Herzlich
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, liebe Hausfrau Hanna! Auch das Bild dazu.
    Auch von mir eine virtuelle Umarmung. (Mit den physischen Körperkontakten bin ich - ganz schwedisch - ziemlich zurückhaltend.)

    Herzlichen Gruss in den Umarmungstag,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  3. free hugs - nette idee! nicht so gern mit fremden menschen. aber in ihre umarmung würd ich mich auch einwickeln;-))).
    lieber gruß vom eisigen see
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Da schicke ich doch auch eine dicke Umarmung aus dem heute sogar sonnigen Aargauer Seetal.
    Herzlich
    Regula

    AntwortenLöschen
  5. Ist heute nicht der Tag der Jogginghose?
    Dann gibt es offenbar zwei Möglichkeiten, den Tag zu begehen.:-)
    Fest umarmendes Grüßle über die Grenze!

    AntwortenLöschen
  6. Welch ein Glück, dass ich heute noch hier vorbeischaue, sonst wäre mir glatt diese Umarmung von Hausfrau Hanna entgangen. :-))
    Ich umarme quer durch die ganze Schweiz zurück. Bei den herrschenden Temperaturen kann etwas Körperkontakt ja nicht schaden.
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Danke,
    liebe Petra,
    die Umarmung ist soeben angekommen! :)

    Kram Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Mir geht es,
    liebe Frau Querkramein,
    genauso! Diese Küsschengeberei ist nicht so meins...
    Aber eine herzliche (schwedische) Umarmung schon :)

    Kram Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Gestern,
    liebe Sylvia,
    fand ja der Umarmungstag für die Nächsten statt!
    Es gibt jedoch noch einen andern, habe ich gelesen. Und an diesem sollen Menschen umarmt werden, die es nötig haben... ;)

    Na dann!

    Kram Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Und ich,
    liebi Regula,
    schigg ä digge Drugger zrugg zu dir ins Aargauer Seeland :)

    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Was es auch,
    liebe Anhora,
    nicht alles gibt! Doppelbesetzte internationale Tage sind wohl nötig, um alles, wirklich alles begehen zu können... ;)

    Dann schicke ich dir jetzt (in bequemer Jogginghose!!!) ein liebes Grüssle über die Grenze,
    kram Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja,
    liebe Frau Flohnmobil,
    Körperkontakt wärmt! Und so schicke ich dir gleich eine grosse Umarmung, en stor kram,
    zurück.

    Und einen herzlichen Gruss dazu
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen