Hausfrau Hanna ist schwer von Begriff...

03.01.2019


Der Zufall wollte es, dass ich letzthin spontan mit einer Frau ins Gespräch kam, die ich nicht kannte.
Ein Wort gab das andere.
Dabei kamen wir auch auf ihre berufliche Tätigkeit zu sprechen.
Was sie denn mache, fragte ich sie interessiert.
Sie nannte ein längeres Wort.
Ich verstand es nicht und fragte nochmals nach.
Sie wiederholte das Wort.
Ich verstand es wieder nicht.
Sie sagte das Wort zum dritten Mal.
Ich meinte, 'Panik...' und 'heel...' zu hören und fragte sie etwas verunsichert nochmals, was das denn sei. Nun erklärte sie es mir, die so schwer von Begriff war, auf Deutsch:
"Pranaheilung!"




PS. Oder eben 'Pranic Healing' - das Wort, das ich dreimal nicht verstanden hatte und bei dem mir erst beim vierten Versuch das Licht aufging.
PPS. Wer nicht weiss, was Pranic Healing ist: Hier einige Infos!

10 Kommentare:

Wildgans hat gesagt…

Habe ein wenig nachgelesen. Das ist mir suspekt. Sehr.
Was hat die Frau denn gesprochen? Vielleicht waren es ja handfeste Dinge mit gar nicht suspektem Anhauch...
Doch wer weiß, vielleicht bin ich manchen auch suspekt, dann hat das jedoch andere Gründe.
Einen schönen dritten Januar wünsche ich der lieben Hausfrau Hanna!
Sonja

Quer hat gesagt…

Ach, wissen Sie, liebe Hausfrau Hanna, bei solchen Esoterik-Heilanwendungen bin ich auch schwer von Begriff. Damit habe ich sogar meine liebe Mühe.
Aber, wer damit glücklich wird: nur zu!

Ihnen einen schönen Tag, ganz ohne schwer verständliche Heilsbegriffe!
Lieben Gruss,
Frau Q.

PepeB hat gesagt…

Ja, es gibt viele Methoden – die frau nicht unbedingt kennen MUSS.
Aber wie Frau Quer schon sagt: Wer damit glücklich wird …
Herzliche Grüße
Petra

Anhora hat gesagt…

Liebe Hausfrau Hanna,
spontan schließe ich mich den anderen Kommentaren hier an: Wer braucht denn sowas?
Aber vor einem halben Jahr etwa ging ich zu einer Gesundbeterin. In der Verzweiflung macht man manchmal Sachen ...
Ich ließ aber nicht mich gesundbeten, sondern eine Person, die mir sehr wichtig ist. Tatsächlich ergaben sich in der folgenden Woche positive Entwicklungen, man staunt schon manchmal.
Gesund ist die Person aber bis heute leider nicht.
Was früher Geistheilen und Gesundbeten hieß, ist heute vielleicht Prana Healing, und kostet viel mehr Geld.

Flohnmobil hat gesagt…

Eine Eso-Tante? Herjeh!
Ich nehme an, ihr habt keine Handy-Nummern ausgetauscht. ;-)

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich sah wohl,
liebe Wildgans,
ziemlich irritiert aus, als ich nachfragte, ob da der 'Atem' eine Rolle spiele.
Und das war es dann auch schon!
Ja, auch ich bin wohl manchen Menschen suspekt...

Lieben Gruss in den 4.Januar
Hausfrau Hanna


Hausfrau Hanna hat gesagt…

So,
liebe Frau Quer,
sehe ich es (eigentlich) auch!
Auch wenn ich persönlich solche 'Verfahren' kritisch (und manchmal auch argwöhnisch) betrachte...

LIEBEn, LICHTen, HELLEn Morgengruss
von Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Eigentlich,
liebe Petra,
interessieren mich andere Verfahren/Methoden sehr, und ich möchte gern mehr darüber wissen.
Aber hier war der Austausch schnell beendet...
Was wohl stimmig war!

Lieben Gruss nach München
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Aus eigener Erfahrung,
liebe Anhora,
kenne ich Ähnliches (wie du es beschrieben hast):
Da ist auch nichts dagegen einzuwenden, solche Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Und wenn es nützt, dann ist es völlig in Ordnung so!

Ich wünsche deiner nahestehenden Person alles Gute und dass es ihr in diesem neuen Jahr besser gehen möge!

Ein liebes Grüssle zu dir
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Dazu,
liebe Faru Flohnmobil,
kam es nicht (mehr)! ;)
Weil das Gespräch ziemlich schnell zu Ende war...

Lieben Gruss
Hausfrau Hanna