01.02.2019

Zwischen zwei Haltestellen (117)


In Basel hat man Humor!
Und das nicht nur an der Fasnacht.
Gestern entdeckte ich im Tram 
auf der Rückseite des Sitzes vor mir
eine Mitteilung der Basler Verkehrs Betriebe:



TIPPS FÜR FAHRGÄSTE OHNE GÜLTIGEN FAHRAUSWEIS.
Geniessen Sie die Fahrt und die Aussicht.

Denn schon bald nerven Sie sich
über unseren Einzahlungsschein.





Kommentare:

  1. Genial! Ja, so erzielt man bestimmt bessere Resultate als mit dem erhobenen Zeigefinger. :-)

    Ihnen einen vergnüglichen Start in den Februar, liebe Hausfrau Hanna.
    Mit frohem Morgengruss,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr nett verpackt, dieser Hinweis auf Strafe.
    IHr Foto, liebe Hausfrau Hanna, gefällt mir auch.
    Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. So gar nicht unfreundlich!
    Ihnen einen umso freundlicheren Tag!
    Herzlich
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. diese tram-ermahnungen in Basel liebe ich heiss und innig!
    wer sich die ausdenkt, hat einen ganzen karrenvoll humor. sie
    werden doch nicht dem Emil eingestellt haben?
    beste grüße aus dem sonnigen Hannover
    Sylvia

    AntwortenLöschen

  5. Die meisten der Schwarzfahrenden,
    liebe Frau Q.,
    seien junge Männer, habe ich kürzlich in einem Zeitungsartikel gelesen.
    Ob sie so aufmerksam sind und die humorvoll daherkommende Anzeige überhaupt lesen, ist die Frage!
    Haben sie doch meistens den Blick auf ihrem I-Dingens.
    Oder Stöpsel in den Ohren (wie der Mann vor mir...;)).
    Ich habe mich jedoch köstlich amüsiert :)

    Lieben Gruss ins Wochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Ein Zufall,
    liebe Petra,
    dass der junge Mann mit den Riesenkopfhörern direkt vor mir sass.
    Ich war natürlich streng diskret beim Knipsen...;)

    Lieben gruss ins Wochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Freundlich,
    liebe Sonja,
    macht fröhlich!

    Und dehalb schicke ich dir heute einen freundlichen Gruss aus der freundlichen Stadt am Rhein
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich,
    liebe Sylvia,
    diese deine Idee: Wer weiss, wer weiss!
    Und Emil hatte da tatsächlich mitgewirkt und den einen oder andern Tipp gegeben.
    Ganz umsonst natürlich...;)

    Lieben Gruss vom Rheine an die Leine
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Präzis meine Art von Humor. :-))
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn,
    liebe Bea,
    eine Zürcherin mit Basler Humor! :-D

    Schallend lachend grüsst dich
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen