09.03.2019

Der oder das Morgen


Zaz!
Ich mag diese Sängerin.
Und ich mag ihr neues Lied:





PS. 'Demain c'est toi' zu übersetzen finde ich schwierig, und ich kann mich nicht entscheiden, ob 'Der Morgen bist du!' besser ist oder  'Das Morgen bist du' ...


Kommentare:

  1. Wunderschön und liebevoll, dieser Song, werte Hausfrau Hanna.
    Man kann ins Träumen geraten dabei...
    Mit der Übersetzung würde ich sogar noch weiter gehen und sagen "Was kommt, gehört dir..."
    Frohen Gruss,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
  2. ah wie schön, das freut mich aber! Zaz mag ich auch sehr sehr gern, und gerade habe ich sie mir auf meinen mp3player überspielt - ferienmusik. das neue lied ist wunderzart!
    herzliche grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ein bisschen träumen,
    ma chère Madame Q.,
    kann an solchen Tagen wie heute nicht schaden...
    Übersetzen ist hohe Kunst!
    Sie haben die drei französischen Wörter unglaublich gut übersetzt:
    Das Beste, was es gibt! :)

    Liebe und frohe Grüsse in den Sonntag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Dann wünsche ich mal,
    liebe Sylvia,
    frohe und schöne Ferien mit Zaz 'in den Ohren' :)
    Zaz hat übrigens gestern Samstag in Zürich ein Konzert gegeben.
    Ich habe die neue CD bloss gehört...

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Lied und vor allem ein guter Kontrapunkt zu einen Zeitungsartikel, der kürzlich in den SoMe herumgeboten wurde. Dort wurden Kinder mit nichts weniger als umweltschädigenden CO2-Produzenten verglichen.
    Kinder zu haben ist doch so etwas wie Vertrauen in die Zukunft. (ich habe gut reden, den ich habe keine). Bei allen Problemen: Mit gefällt Optimismus besser, als Gejammer...

    Einen schönen und optimistischen Sonntag wünscht dir
    tinu

    AntwortenLöschen
  6. Danke,
    lieber Tinu,
    für den Kommentar, deine Gedanken!
    Dieser Artikel ist zum Glück an mir vorbeigegangen... ich hätte mich wohl sträflich aufgeregt...

    Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen als einen herzlichen Gruss in den Sonntag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Zaz mag ich auch sehr, sie klingt so unverkrampft und lebensfreudig! :-)
    Da in dem Lied mit Morgen sicher nicht die Tageszeit gemeint ist, sondern der Neubeginn, das Erwachende, würde ich es mit "das" Morgen übersetzen.
    Aufgewecktes Grüßle
    Anhora

    AntwortenLöschen
  8. Da höre ich,
    liebe Anhora,
    die Übersetzerin heraus mit ihrem feinen Sinn und ihrem Verständnis für Sprache:
    Danke!
    Ja, ich würde mich wohl auch für 'das Morgen' entscheiden, wenn ich müsste.
    Oder aber für Quers freie Übersetzung.

    Liebes und waches Grüssle in den stürmischen Tag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Lied, Zaz mag ich auch sehr.
    Im Filmchen wurde ja einfach der Artikel weggelassen, da darf
    sich dann jeder selbst eine Interpretation heraussuchen und es bleibt schön schwebend …
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Hausfrau Hanna,
    soeben habe ich mich auch für die Version von Frau Quer entschieden. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Deine,
    liebe Petra,
    Erklärung, was ein fehlender Artikel für Möglichkeiten (zu)lässt, leuchtet mir ein!

    Einen schönen Tag und liebe Grüsse
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  12. Quers freie übersetzung,
    liebe Anhora,
    begeistert mich auch! :)

    Liebes Grüssle
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen