19.11.2019

Inspiration sammeln (11)


Eigentlich
sollte mit dem gestrigen 10. Blogpost
das 'Sammeln von Inspiration' beendet sein.
Und jetzt das!
Heute Morgen las ich in der Blogstatistik nämlich dies hier:

britische hausfrau hannah


Büste in Waldemarsudde/Stockholm


PS. Dieser Suchbegriff reichte, und ich wurde rückfällig.
PPS. Das war jetzt aber definitiv der letzte kleine Serienbeitrag.
PPPS. Denn (noch) mehr Inspiration ist nicht möglich ... ;)

Kommentare:

  1. Aha, auch britisch. :-) Ich kenne vor allem Ihre nordisch-schwedische Seite, liebe Hausfrau Hanna.
    Aber man lässt sich ja gerne neu inspirieren. :-)

    Frohen schweizerischen Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehe ich das auch,
      liebe Frau Quer,
      ich bin jedenfalls offen! Denn die britische Art des Lebens und Haushaltens ist wie Neuland betreten ;)

      Have a nice day!
      Liebe Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. tja das ist wirklich kaum zu toppen:-))). aber inspirationsschluss? kann nicht sein, nicht bei ihnen! einfach nur ne pause machen... und weiter spazieren gehen...
    viele liebe grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Britisch,
      liebe Sylvia,
      tönt auf jeden Fall stylish ;)
      Und das mit dem Inspirationsschluss bezieht sich natürlich nur auf den Blogtitel! Nach elf Posts ist nun definitv Schluss!

      Selbstverständlich geht es weiter.
      Nach einer kleinen Pause :)

      Viele liebe Grüsse an den Maschsee
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Und zu was mag es Sie jetzt inspirieren, Mrs. Housewife???
    Fragt sich
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das,
      dear Petra,
      lässt Mrs. Housewife auf sich zukommen.
      Mit zurückhaltender britischer Offenheit... ;)

      Herzlichen Gruss
      Hausfrau/Housewife Hanna(h)

      Löschen
    2. ;-D Very British indeed!

      Löschen
  4. Aha, kleine Pause ist angesagt. Gut so.
    Jedenfalls lernte ich dorten einstmals, dass Pfefferminzsoße auf zartem Fleisch gut schmeckt und Damen kurze Röcke, viele Pickel und lila Haare haben dürfen. Auch wird man in manchen Pubs aufgefordert, laut vorzusingen, my dear.
    Greetings from
    Mrs. Wildgoose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da lerne ich,
      my dear Mrs. Wildgoose,
      ja ganz neue Seiten des britischen Lifestyles kennen:
      Thank you!

      Greetings and lots of love
      Housewife Hanna from Basel

      Löschen