23.11.2020

Keine Eile...

Ich habe keine Eile.
Wozu Eile?
Sonne und Mond haben keine Eile: Sie tun recht daran.
Wer Eile hat, glaubt, er kann seine Beine überholen.
Oder mit einem Sprung über seinen Schatten springen.
Nein, ich habe keine Eile.

(...)

Fernando Pessao, 1888 - 1935
portugiesischer Dichter und Schriftsteller
 

Als ich vor elf Jahren ein Zitat suchte,
das ich in 'Hausfrau Hannas'-Blog einfügen wollte,
fand ich eines des portugiesischen Dichters Fernando Pessao.
Es war hervorragend geschrieben, 
aussagestark, dicht
und sprach mich tief an.
Es steht immer noch ganz oben in der rechten Spalte,
wo ihr es nachlesen könnt.

Pessoas Gedanken und Bilder zur 'Eile' sind derart einleuchtend,
dass ich sie beim täglichen Unterwegssein wie einen hilfreichen Anker erlebe:
Nein, auch ich habe keine Eile!

Kommentare:

  1. Wie schön ist es, von sich zu sagen, ich habe keine Eile. Das ist ein Glück und ein Privileg zugleich.
    Und die Aufzeichnungen von Pessoa (Das Buch der Unruhe) begleiten mich auch schon Jahrzehnte. Einfach wunderbar, wie er das Leben beschrieb, so feinfühlig und wissend.
    Eine gemächliche neue Woche wünsche ich Ihnen, liebe Hausfrau Hanna.
    Lieben Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,
      liebe Frau Quer,
      genauso beschrieb er das Leben - und seine Gedanken sind mir wie eine Hilfe.
      Auch beim Unterwegssein. Wenn die Schritte zu schnell werden wollen...

      Auch Ihnen eine schrittmässig gemächliche Woche und einen lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Eile mit Weile …
    Schön, wenn man seinen eigenen Rhythmus kennt.
    Pessoa darf ich noch entdecken.
    Liebe Grüße ins Heute
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann,
      liebe Petra,
      wünsche ich dir mit Fernando Pessoa viel Entdeckungs- und
      Lesefreude! :)

      Liebe Grüsse in den Dienstag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. ein starkes zitat, denke ich und freue mich, dass ich mir inzwischen ruhe leisten darf- ein privileg der rentnerin. "weile" - ein schönes wort, danke.
    gruss von roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Privileg,
      liebe Roswitha,
      so sehe ich es auch.
      Aber viele Pensionierte eilen, hetzen und hasten genauso durch die Tage, wie es Jüngere tun...

      Morgengruss von einer uneiligen Hausfrau Hanna

      Löschen
  4. Schönes passendes Foto!
    Im Ruhestand ist es wunderbar...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Foto,
      liebe Sonja,
      habe ich kürzlich gemacht beim neu renovierten Stadttheater.
      Es gefällt mir auch :)
      So wie der Begriff 'Ruhestand':)

      Gruss von Hausfrau Hanna

      Löschen