28.11.2020

Mit Musik im Ohr...


Möwe und Mädchen.
Beide ganz Ohr...


PS. Und diese drei CD's mit Klängen aus dem Norden höre ich zur Zeit:

Rebekka Bakken: "Winter Nights".
Sarah Dawn Finer: "Winterland".
Emilia Amper: "Lux".
Triakel: "Vintervisor".



Kommentare:

  1. Musik scheint in der Luft zu liegen, liebe Hausfrau Hanna.
    Schön, wenn man offen dafür ist und mit allen Sinnen geniesst.
    Herzlichen Gruss zu Ihnen an den Rhein,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ganz beeindruckend,
      liebe Frau Quer,
      wie die Möwe in aller Ruhe dastand und sich keinen Moment ablenken liess... ;)

      Herzlichen Gruss in den 1.Advent
      Hausfrau Hanna
      keinen Moment

      Löschen
  2. und auge! schönen sonn(en)tag, gruß roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja,
      liebe Roswitha,
      sie waren ganz 'Ohr und Auge' füreinander... ;)

      Einen schönen 1.Advent und herzlichen Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Was ich sooo gerne höre: Ludwig Hirsch: Rebecca und ich.
    Zuerst dachte ich, sie sind schwedisch, aber nein, es ist wohl norwegisch! Mit dieser glockenklaren Wunderbarstimme...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Das Lied,
    liebe Sonja,
    gibt es auch in einer kürzeren Fassung mit Rebekka Bakken (ja, sie singt norwegisch):
    https://www.youtube.com/watch?v=zA-ydR1mCd8
    Leider sind die Videobilder schrecklich...

    Abendgruss mit Rebekkas glockenheller Stimme in den Ohren
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen