29.01.2011

Im eigenen Garten


Ich tanzte
den ganzen Tag
um den Frühling
zu suchen.
Meine Knie sind weich,
meine Füsse schmerzen.

Am Abend
habe ich
den Frühling
noch nicht gefunden.
Ich kehre heim
und sehe eine Blüte
in meinem Garten.

(aus Finnland)



Manchmal geht man weit,
sucht intensiv,
tanzt sich müde.
Vielleicht kann man erst dann die Blüte im eigenen Garten sehen.

Blühendes zum Wochenende
wünscht Hausfrau Hanna


PS. Und hier bei theomix steht heute etwas Ähnliches.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen