01.04.2017

Encore!



Heute
muss ich etwas richtig stellen.
Es verfestigt sich sonst der Eindruck,
ich höre die ganze Zeit Schlagermusik.
Was nun überhaupt nicht stimmt:
Ich höre am liebsten alte Musik!
 Renaissancemusik.
Barockmusik.
Monteverdi. Schütz. Bach. Caldara...
Was kein Aprilscherz ist -
sondern wahr!

*


Bei dieser Musik,
gespielt vom Ensemble l'Arpeggiata und Christina Pluhar,
bin ich fast ausgeflippt:
Sänger, die tanzen können!
Ein Zinkspieler, der auch Slampoet ist!
Doch schaut und hört selbst!
Ich sage bloss 'encore!encore! encore!' und 'viel Vergnügen! ' !

Und lasst euch heute nicht in den April schicken...;)






PS. Mehr zu Christina Pluhar und ihrem Ensemble l'Arpeggiata (er gehört zu den meist angeklickten Beiträgen des Blogs) hier!

PPS: Und hier (m)eine Konzerterinnerung an  l'Arpeggiata und Philippe Jaroussky.

Kommentare:

  1. Wenn das auch nicht ganz meinen Musikgeschmack trifft, liebe Hausfrau Hanna, ich kann Ihre Begeisterung verstehen, zumal bei den Musiker/innen die pure Freude zum Ausdruck kommt.

    Ihnen einen fröhlichen Aprilbeginn und herzliche Grüsse,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja,
    liebe Frau Q.,
    die Mischung aus alter Musik und Swing/Jazz kann schon etwas (zu) viel sein (um nicht 'too much' schreiben zu müssen...).
    Aber die Spielfreude des Ensembles ist ansteckend.
    Und bewegungsmässig haben mich die SängerInnen voll mitgenommen :)

    Einen fröhlichen Samstagabend und liebe Grüsse
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Mega toll!!! Viel Pepp und Schwung👍🏼

    AntwortenLöschen
  4. ... und dazu Virtuosität,
    liebe Priska,
    und Können 👍🏼

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen