20.02.2018

Fasnachtssplitter (1)


Gestern Mittag.
Etwas 'wattig' fühlte ich mich schon.
Aber dann gab ich mir einen Ruck und sagte:
"Hausfrau Hanna, jetzt hast du genug geschlafen!
Geruht! Gelesen! Und getrunken!
Es ist Zeit für einen Spaziergang!"




Wenn er es sagt,
dann stimmt es!!!!




Mein Lieblingsbild:
Eine kleine Auszeit im lauten Geschehen... 



Und das kam später im Restaurant des Hotels 'Krafft' auf den Tisch:
Mehlsuppe. Gefolgt von Käse- und Zwiebelwähe.


PS. Und Tee ohne Rum...




Kommentare:

  1. Wie schön, dass die Fasnacht auch ihre stillen Momente kennt. Und schön auch, dass Sie wieder am Geschehen teilnehmen können, liebe Hausfrau Hanna.
    Schöne drei Tage wünsche ich Ihnen!
    Lieben Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  2. Könnte glatt mein Enkel sein...
    Klasse auch das Foto mit dem bunten Wahrzeichenkirchendach im Hintergrund!
    Liebe Grüße dorthin

    AntwortenLöschen
  3. ach ach... ein wenig neidisch bin ich und wehmütig. aber: für nächstes jahr hab ich es mir fest vorgenommen, wieder dabei zu sein. genieße noch weiter die schönen lauten und stillen momente!
    herzlich
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Das hat die Fasnacht durchaus,
    liebe Frau Quer,
    diese stillen, feinen, poetischen Momente.
    Etwas abseits der 'Piste'...

    Heute geht es nochmals an den Cortège!
    Zum Schauen und Staunen :)

    Lieben Gruss in den Mittwoch
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Der Kleine,
    liebe Wildgans,
    vielleicht war es auch eine Kleine, hat mich sehr beeindruckt.
    Versunken und ganz bei sich schaute er dem vorbeifliessenden Rhein zu, konnte das Fasnachtstreiben völlig ausblenden...

    Der eine Gruss geht an Sie, der andere an den Enkel :)
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Sich,
    liebe Sylvia,
    ein bisschen wehmütigen Sehnsuchtsgefühlen hinzugeben, ist völlig in Ordnung!
    Und damit du etwas für die Agenda hast, kommen hier die Fasnachtsbeginndaten der nächsten Jahre:
    2019: 11. März
    2020: 2. März
    2021: 22. Februar
    2022: 7. März
    2023: 27. Februar

    Mit einem herzlichen Fasnachtsgruss vom Rheinknie an den Maschsee
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. ...gern geschehen,
    liebe Sylvia,
    und einen fröhlichen Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Merke mir mal 2021 ;-)
    Herzliche Grüsse zu ihnen geschätzte Hausfrau Hanna
    War gestern gar nicht richtig online und habe somit diesen Splitter schlichtwegs verpasst!
    bbbbbmadame S., die z.B 7x3 Läckerli isst und ihr vis-a-vis mindestens 7x5= total mindestens 56 Läckerli in einer Woche....
    Also die werden mit Gewissheit nicht pickelhart! ... und zudem ist es kein Sichselberimmerwiederfüllenderzauberguätzlisack.... das Ende zeichnet sich vor dem Wochenende ab.... aber es ist ja eh Fastenzeit

    AntwortenLöschen
  9. Das schreit ja förmlich danach,
    ma chère Madame S.,
    die leere Dose einmal in Basel an Ort und Stelle aufzufüllen.
    Mit auf den Zungen vergehenden L äc k e r l i :)
    Spätestens heute in drei Jahren: 22.2.2021 ;)

    Au plaisir!
    Und einen lieben Gruss ins heute
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen