12.02.2018

Im Dialog mit dem Maler (5)


"Die Umkehr des Motivs gab mir die Freiheit,
mich ganz und gar auf Farbe und Komposition zu konzentrieren."

Georg Baselitz


Skulpturengruppe von Georg Baselitz im Park des Beyelermuseums


Motive, die auf dem Kopf stehen, sind erstmals unvertraut.
Und es braucht seine Zeit für jede aufrecht stehende Person,
die Sehgewohnheiten zu verändern und in eine Beziehung zum Bild zu gehen...




Leider habe ich in der ganzen Ausstellung niemanden entdeckt,
der sich auf den Kopf gestellt hat,
um das Bild 'normal' anschauen zu können... ;)


PS. Nun ist Schluss mit lustig und Baselitz!
PPS. Denn heute muss mein langsam gewordener und überfüllter Laptop zum Fachmann.
PPPS. Wie lange das dauert, weiss ich nicht.
PPPPS. Bis bald!
PPPPPS. Hoffentlich...



Kommentare:

  1. Ich bin so gerne mit Ihnen durch die Ausstellung flaniert, liebe Hausfrau Hanna.
    Danke für die schönen und erhellenden Beiträge.
    Und natürlich hoffe ich, dass Ihr Laptop keine "Lämpen" macht und Sie möglichst bald wieder blogaktiv sein können.
    Mit herzlichen Grüssen zum Wochenbeginn,
    Frau Quersatzein

    AntwortenLöschen
  2. Nur ich 'echt',
    liebe Frau Quersatzein,
    ist die Ausstellung noch schöner und faszinierender... :)

    Ich hoffe auch, dass das gut kommt mit der Revision und die laptoplose Zeit nicht allzu lange dauert... seufz.
    Ich spüre soeben meine grosse Abhängigkeit... nochmals seufz!

    Jetzt noch ein seufzerfreier und herzlicher Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Einfach toll was sie uns da geboten haben und die Werke, die nicht auf dem Kopf standen haben sie einfach mittels einer Spiegelung auch in diese Position gebracht!!!
    Es war mir eine Freude, chère Hausfrau Hanna
    und nun hoffen wir, dass ihr Laptop bald wieder tip top läuft!
    Herzlichst Madame S., die sie gerade eine Verdauungsrunde im Internet dreht!
    p.s.: Hoffentlich auf bald wieder in diesem Theater
    p.p.s.: bbbbb

    AntwortenLöschen
  4. Endlich muss ich meinen Laptop nicht mehr auf den Kopf stellen, wenn ich die Bilder betrachten will, verehrte Hausfrau Hanna.
    Mit dieser Erleichterung geht mein Wunsch einher, dass Ihr PC mit geklärtem Kopf den Weg zurück zu Ihnen findet.
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Mir war es auch eine Freude,
    ma chère Madame Smilla,
    Ihren Kommentar zu lesen.
    Und gleich noch die zweite Freude:
    Der Laptop ist wieder tiptop im Schuss!
    Quel plaisir!

    ♥♥♥liche Grüsse nach Franzen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Er hat,
    liebe Bea,
    den Weg gereinigt und befreit von allem Unrat zurückgefunden, ist wieder an seinem gewohnten Platz.
    Und ich flüstere dir: Ich bin sowas von erfreut :)))))

    ♥♥♥ Grüsse zu dir und 'uff Wiederläse'
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. vielen dank für den Baselitz-rundgang in Basel. sehr anregend und anspornend, sich auf den weg zu machen. wenn - dann meld ich mich;-)))!
    herzlicher gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. So verbleiben wir,
    liebe Sylvia,
    und schauen, was passiert! ;)

    Einen herzlichen Gruss aus Basel bei Regen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen