Ruhetage!

18.02.2018


Ist der Körper matt und müd'
hört frau gern ein solches Lied.
Legt sich dazu aufs Sofa fein,
und schlummert ganz schnell wieder ein...

Hausfrau Hanna





PS. Ob gesund oder krank: Ich wünsche allen den Sonntag, der dem momentanen Befinden am besten entspricht und gut tut :)


6 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Oh ja, ruhen Sie sich noch ein wenig aus, liebe Hausfrau Hanna, bevor bei Ihnen morgen das grosse Trommeln und Pfeifen nach dem Morgestraich beginnt.
Beste Wünsche und herzliche Grüsse ins verschneite Heute,
Donna Quer

Brizanne hat gesagt…

Ja geschätzte Hausfrau Hanna
Ruhe ist ein sehr gutes Heilmittel und in den nächsten 15h Stunden werden sie diese ja auch noch voll geniessen können!
Beim Hören und auch kurz Sehen wurde ein Link zu diesem Thema eingeblendet: Perdre du ventre :
Le truc à faire avant de se coucher...
Na ja, ich weiss eigentlich was ich machen sollte um meinen Bauch nicht wachsen zu lassen... habe mir heute nur drei Baslerleckerli gegönnt und den Sack gleich wieder verschwinden lassen.... der Bauer hat sich eine grössere Ration gegönnt....
Gute Genesung
Madame S., die sich gerade an drei-vier zaghaften Sonnenstrahlen erfreut!

sylvia hat gesagt…

ja, wunderfeine musik, wie geschaffen zum träumen und kräftsammeln. auch ich wünsche gute genesung. werden sie denn überhaupt die narrenzeit draußen begehen können? wie es auch sei -
alles gute!
viele sonnengrüße
Sylvia

Hausfrau Hanna hat gesagt…


Das habe ich getan,
liebe Donna Quer,
und so wie es aussieht, kann ich heute Nachmittag sogar ein Stündchen an den Cortège.
Um ein Ohr und ein Auge voll Fasnachtstreiben 'aufzunehmen' :)

Herzlichen Gruss in den Wochenstart
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Oh,
ma chère Madame S.,
wie standhaft Sie blieben:
D r e i Basler Läckerli sind nicht der Haufen ;)
Lassen wir dem Bauch ruhig seine Freuden!
Und das mit dem 'perdre' kann warten! Bis nach der Fasnacht...

Au plaisirè
Und einen herzlichen Gruss
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Etwas Narrenzeit,
liebe Sylvia,
und etwas Fasnachtsstimmung liegen durchaus drin :)

Bis bald - und einen herzlichen Gruss
Hausfrau Hanna